Sonntag, 1. Januar 2012

Vielen lieben Dank

für all die guten Wünsche zum neuen Jahr! Hier auf dem Blog und auch in meinem Postfach!


deshalb hier, wo es jeder lesen kann. Zum beantworten waren es einfach zu viele!

Und weil das neue Jahr angefangen hat, wie das Alte aufgehört hat, habe ich auch gleich wieder etwas zu zeigen


Ich hatte wegen der Türkränze bei Frau Dachbodenspinner um Hilfe gerufen - und sie kam prompt! Sie hat festgestellt, dass die Einstellungen meiner Spinnräder in Ordnung ist... Sie zieht nur länger aus, während ich schneller wieder nachfasse...
Sie hat den bunten BFL/Nylon Kammzug angesponnen. Beim Verzwirnen habe ich dann festgestellt, was diese "Kleinigkeit" doch ausmacht... Ok, weiter üben

Verzwirnt habe ich das Garn mit meinem Lieblings-Merino-Crepe-Garn. Es hat ein bisschen das Grelle aus den Farben raus genommen...

Der Strang wiegt jetzt 73 g und hat eine LL von 233 m. Das wären etwa 319 m auf 100 g.

Im Spinnforum wird Frosti bzw. September gestrickt. Hab ich angezettelt  Ich hab beide Tücher schon öfter gestrickt und immer noch keins! Und da meine Strickunlust immer noch anhält, habe ich mir "Weggefährtinnen" gesucht... Und gefunden!

Dafür habe ich noch mal einen Strang Filisilk umgefärbt... Von hell türkis auf dunkel türkis... Ein bisschen changierend...


Allen Leserinnen morgen einen stressfreien Start in die neue Woche!