Mittwoch, 25. Mai 2011

Gute-Laune-Tuch :)

Schon vor ein paar Wochen kam mir der Einfall, aber durch den Unfall musste ich es nach hinten verschieben. Stricken ging ja fast gar nicht. Das Tuch hab ich jetzt halb sitzend, halb liegend gestrickt. Ich bin immer noch wütend!  ...weil ich immer noch eingeschränkt bin in meinen Bewegungen und Schmerzen habe...

Das neue Tuch ist so typisch Ricolina, dass es auch den Namen bekommen hat Darf ich vorstellen...?! Ricolina


Meine Lieblingsblätter, asymmetrisch... So mag ich das!

Im Spinnforum habe ich schon ein paar Mal gesehen, dass diverse Tücher mit kleinen Anhängern geschmückt werden und da das Tuch ja nun wirklich einen Gute-Laune-Faktor hat, habe ich kleine Glöckchen an den Enden angebracht, die jetzt leise klimpern

Gwen und Biene haben eine Anleitung zum Probestricken bekommen... Ich denke, die Beiden werden damit keine Probleme haben. Erfahrene und intuitive Strickerinnen
Meine kritische Korrekturleserin ist in Urlaub! Gönne ich ihr! ...sie sieht nur immer auf einen Blick, was für andere unverständlich ist, was Strickerinnen wie Gwen, Biene oder ich nicht mal wahrnehmen Tolles Talent!

Tuchdaten:
Garn: Lana Grossa Meilenweit Magico
NS 4,5
Verbrauch: ca. 80 g / LL 320 m
Größe 99 x 79 cm
Design: meins