Montag, 20. Juli 2009

Baktus a la Andrea ;)

Bevor er zu einem Schattendasein verkam, habe ich ihn an diesem WE fertig gemacht.

Also, mich persönlich hat das schwer genervt: diese kurzen Reihen und das ständige Wenden Smilie by GreenSmilies.com Da sind die Tücher von Birgit Freyer in verkürzten Reihen, wie z.B. "SweetHeart", wesentlich entspannter zu stricken und die Form ist fast gleich.
Erstaunlicherweise ließ sich das 8-fädig gefachte Garn sehr gut verstricken! Die Kristallbaumwolle ist schön kühl, leicht und glänzend.
Kraus rechts kam für mich gar nicht in Frage, deshalb habe ich an den Rändern Lochmuster eingestrickt. Erst einmal, damit es sich nicht rollt und zweitens, damit es nicht so langweilig ist Smilie by GreenSmilies.com



Von Tücher, Schals & Co.


Hier die kompletten Daten:

48 g Kristall-BW von tt-tex
NS 4,5
gespannt ca. 175 cm

...und hier gibt es die Anleitung...
Ravelry-Link... Man muss dafür nicht angemeldet sein!

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, dein Baktus sieht ja klasse aus, ist die Edel Variante, toll, mir fehlen dazu die Ideen und das umsetzen, so stricke ich die normale Variante, viele Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du durchgehalten hast.
    Das Tuch gefällt mir.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea, vielen dank für deine Nachricht das du das Muster für dein Tuch eingestellt hast, super toll, danke, werde ich mir gleich mal anschauen, ob ich das verstehe hihi, vielen dank, lieben Gruß Anette

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden. Nicht mosern... Arbeit hat sich doch gelohnt *grins*.
    Liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
  5. Dein Baktus ist schön geworden und gefällt mir wesentlich besser als der originale

    LG biene

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea, da kann ich mir nur anschließen. Dein Baktus wirkt edler und gefällt mir bedeutend besser als das Original.
    lg,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    also ich finde die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Sehr edel wirkt diese Variante gegenüber dem einfachen Baktus. Und Du warst auch noch so nett das Muster dazu einzustellen, das ist sooooo lieb von Dir !!
    Liebe Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    na das sieht doch klasse aus! Bislang konnte ich mich mit dem Baktus ja nicht so anfreunden, aber bei dir hat er einen besonderen Pfiff und gefällt mir richtig gut ;)
    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ricolina,
    Danke fürs die Anleitung für diesen schönen Baktus. Den würde ich gerne meiner Schwiegermutter stricken.
    Verstehe ich die Anleitung richtig? Die Pfeile sind: nach rechts=2 re zusammen, nach links=1 überzogenes Abnehmen? Irgendwie versteh ich dann nicht, wie der Baktus doch auf einer Seite zunimmt...Hilfe, fühle mich gerade richtig doof :-(
    Hoffend auf Aufklärung schickt liebe Grüsse
    tabasco58

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Den Baktus finde ich absolute Klasse !

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea...
    Dein Baktus sieht toll aus.. den möchte ich nachstricken.. aber aber die Pfeile verstehe ich irgendwie nicht.. steh irgendwie auf der Leitung...

    Liebe Grüße von Heide

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea

    Habe gerade bei Damaris Deine Baktus-Variante gesehen und bin total begeistert!!!

    Vielen, vielen Dank für diese Anleitung! Diesen Baktus werde ich auch stricken!!!:-))))

    Liebe Grüsse
    Jacky

    AntwortenLöschen
  13. wow der baktus ist ja so was von schön. und dann noch mit muster.
    ich habe schon beim normalen kapituliert :-(( irgendwie hat er mit keinen spass gemacht mit dem drehen und wenden. außerdem kann ich -glaube ich- einfach nicht bis vier zählen, wann ich wieder zunehmen muss :-((
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön.
    So einen muss ich auch haben!
    Bald...

    LG,Elli

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea,

    herrlich dein Baktus. und obwohl ich eigentlich kein Fan von solchen Tüchern bin, habe ich mir das Muster mal gespeichert....... Das würde ich schon verwerten..... ggg.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kommt du aus Arnsberg. Nun, ich bin gebürtig aus Hamm und habe lange Jahre in Menden gewohnt.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön, deine baktus variante. vielen dank, dass du uns deine anleitung zur verfügung stellst.

    liebe grüsse zu dir

    rina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ricolina,
    diese Baktus-Variante stricke ich gerade. Danke für die Anleitung, sie ist toll und es macht viel Spaß, so zu stricken.
    Liebe Grüße,
    Catrin, die dein Blog sehr gern besucht.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ricolina,
    danke für Deine Anleitung - ich stricke grad mit einer LanaGrossa Sockenwolle und es macht riesig Spaß. Der Baktus ohne das Muster war mir zu langweilig, da kam Deine Anleitung wie gerufen! Läßt sich gut nacharbeiten:)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ricolina, stricke grad dein tolles Baktustuch a la Andrea. Was hast du gegen das einrollen getan? lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Andrea, habe eben Deinen Blog entdeckt und würde gerne den Baktus nachstricken. Gibt es auch noch eine Zeichenerklärung dazu ????
    Wäre nett !!DANKE und regnerische Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Margit,

    du bist lustig! Keine Mail-Adresse, anonym posten und willst was wissen :))
    Na, vielleicht klappt´s ja ;)

    Oben im Blog ist ein Tab, da steht "Meine freien Anleitungen". Da gibt´s auch noch mal eine Legende...

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  22. das ist wirklich schön, leider sind in deiner Anleitung die zeichen nicht erklärt :) also die Pfeile nach links und rechts? Was sind das für maschen?? danke und lg sandra

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, einfach nur Super!!!!!
    leider ist die Anleitung nicht mehr zur Verfügung.
    kann ich diese noch von dir bekommen?? ich würde dir dann die eMail Adresse geben, wenn es noch geht. Danke im Voraus.zsch

    AntwortenLöschen
  24. Schick mir mal eine E-Mail. Meine Adresse ist oben links...
    Ich denke mal, n-page hat die Pforten geschlossen. Bei Gelegenheit mal neu hochladen.

    Andrea

    AntwortenLöschen