Montag, 9. April 2012

Eine Idee gehabt,

die nun nicht mehr rückgängig zu machen ist... Schade!
Letztens hatte ich bei Chrissi das Garn bewundert... Toll!

Seit Wochen habe ich auch einen Lurexfaden in meiner Wollkiste... Ich hab mich nie getraut ihn zu nehmen, weil es mir kitschig vorkam... Aber nach der Begutachtung bei Chrissi, war ich nicht mehr abgeneigt. Eine dunkle Farbe sollte es sein. Ok, hatte ich! Einen Kammzug, gefärbt von Ute... Tolle Grüntöne, ein bisschen dunkelblau. Genau richtig für silberne Reflexe

Heute Morgen etwa 1/3 des Kammzuges versponnen, gleich zu einem Knäuel gewickelt und mit dem Silberfaden verzwirnt. Dummerweise ist dieser Faden 2-fädig bei einer LL von 1400 m / 100 g. Heißt, beim Verzwirnen läuft er genau falsch rum


Schön ist anders

Das Lurex kommt kaum zur Geltung. Zumindest nicht auf den Fotos. Ich muss den Strang in die Hand nehmen und ihn unter Licht hin und her bewegen.

So wie es aussieht, werde ich den Rest auch noch verspinnen und mit dem Garn verzwirnen... Was soll ich mit 240 m / 53 g? Die LL auf 100 g ist ok... 452 m... Vielleicht wird es ja doch ein nettes Tuch und man sieht die Reflexe dann