Sonntag, 22. Juni 2014

Vor und zurück

- so kann man es am Besten beschreiben...


Eine Verquer modifiziert... So zu sagen, die nächste Generation 
Meine ursprüngliche Tunika ist längst nicht mehr bei mir. Also brauche ich Ersatz...
Anderes Garn, neue Vorstellungen - es dauert...
Bisher kommt der Knallfrosch ziemlich unspektakulär daher...
Das Garn lässt sich super stricken - und ribbeln... Ich freu mich auf die nächsten Farben!

Kommentare:

  1. ...grins... Wolle die sich gut ribbeln lässt ist viiiiiel wert ;-)
    Bin gespannt wie es weiter geht.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. viel Spaß mit der Verquer, ich liebe meine sehr und der Knallfrosch wird sicher der Knaller.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch schon mal ganz gut aus, und das blau............., genau meine Farbe. Ist ungefaehr wie die Baumwolle aus der ich die Rosina stricke.
    Nur wenn es gruen wird.........., ich persoenlich mag da lieber was anderes, vielleicht ein ins Lila uebergehende Knaeuel?
    Bin gespannt auf die fertige Tunika.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Da scheint der Knoten im Kopp ja geplatzt zu sein *grins*.
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab schon wieder was verpasst,oder?
    Welche Farben kommen noch?
    Bin mal gespannt wie Du weiter modifizierst ;-)
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Tzzz,tzzz,Wolle rippeln,unter diesem Aspekt habe ich Wolle noch nie gelobt..-))))
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Der Anfang ist klasse und ab jetzt wird es super spannend wie die Farben raus kommen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen