Donnerstag, 26. Dezember 2013

Ich bin ja fast versucht

von einem Weihnachtswunder zu sprechen  
Nach gut 3 Monaten ist sie fertig - die Tunika Ricolina



Gestern den 2. Armausschnitt gestrickt und den Halsausschnitt geribbelt...
Gefällt mir so viel besser!!! Der Ausschnitt liegt schön an. Das Ganze ist nicht mehr so unruhig. Ein paar Reihen kraus rechts, abgekettet mit einem i-cord über 2 Maschen.
Der Saum und die Armausschnitte haben je ein Blattmuster. Am Saum ist es größer...
Die Life Style ist etwas dicker, als das dunkelblaue Garn. Es ist namenlos, auch aus dem Atelier Zitron und hat SoWo-Stärke.
Von daher ist es auch nicht ganz einfach, den Garnverbrauch zu ermitteln... Aber es sind ja immer nur Circawerte...

Daten der Tunika:
Gesamtverbrauch: ca. 260 g
NS 4 (Body) und 3 (Hals- und Armausschnitt(e))
Keile und Zipfel sind aus Life Style
Alles andere SoWo
Größe: 40/42
Länge: ca. 71 cm in der Mitte, ca. 75 cm an den Seiten

Einzelfotos gibt´s wie immer bei Ravelry.

Die nächsten Tage werde ich mal versuchen, die Anleitung in eine sinnvolle Form zu bringen...

Ich weise auch noch mal auf die Verlosung hin. Wer in dem Post von Heiligabend einen Kommentar verfasst, hat die Chance zwei meiner Anleitungen zu gewinnen oder ein E-Book. Nicht nur ein(e) Teilnehmer(in), sondern drei!

...und jetzt suche ich mir ein schönes Tuch aus! Das Garn ist schon gewickelt!




Kommentare:

  1. Ich muss ehrlich zugeben,so wie die Umrandung jetzt ist,gefällt sie mir auch besser!Eine wirklich wunderschöne Tunika:)
    Da bin ich schon gespannt was für ein Tuch es wird!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Durch den neuen Halsausschnitt sieht es wirklich besser aus. Schön geworden.
    Lieben Gruß vonner Nordsee
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Die Tunika sieht klasse aus! Richtig richtig schön! Auch die Farben find ich spitze!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. der Abschluss ist auch nicht schlecht, so hat Frau mehrere zur Verfügung.

    Und Wunder dauern eben länger, was sind da drei Monate.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    leider war ich an den letzten Tagen kaum am PC, deshalb lese ich dich erst jetzt.
    Die Verwirrungen wegen dieser Tunika habe ich aber mitgekriegt, und freue mich fuer dich, dass du jetzt doch zufrieden damit bist........

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Fein hast Du das gemacht, auch wenn es eine schwere Geburt war.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. oh, die ist toll und dir super gut gelungen.

    dir alles liebe und gute, vor allem gesundheit.

    glg meggi

    AntwortenLöschen