Mittwoch, 6. März 2013

*yeah* :o)

Wenn mich die letzten 2 Tage jemand gesehen hätte, könnte derjenige meine Euphorie jetzt verstehen

Geribbelt, gezählt, gemessen, Nadeln gewechselt, Maschenzahlen geändert... Und nichts wollte die Super Nova hervorlocken!

Keine Ahnung, was dann passiert ist?!? Heute Morgen war mein Gedanke: letzter Versuch!
Dann... Plötzlich und unerwartet DAS


So wirklich verstehe ich das immer noch nicht! ...weil, es ist die gleiche Maschenzahl, wie schon vor 2 Tagen! Allerdings bin ich mit der NS um 0,25 runter gegangen  


Von dem, was ich geribbelt habe, wäre sicherlich schon längst ein Socke fertig! Aber manchmal kommt eben der sauerländer Sturkopp durch und bestätigt mich  Ich WOLLTE die Nova - unbedingt!  

Übrigens... Die Tomatenferse sitzt bei mir am Fuß wie eine 1!  

Kommentare:

  1. Manchmal brauchts ein wenig länger um perfekt zu werden - gefällt mir richtig gut!!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Haha ich kanns verstehen ;) und deine Euphorie sowieso ♥

    Alles Liebe und hoffentlich bleibt die Super nova!!
    nima

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    das Anstrickbild ist ganz toll, ich bin gespannt, wie dann die fertigen Socken aussehen :-)

    ich bin immer noch am üben mit der Tomatenferse, an meinem Fuss klappts nicht, nach dem Original nach Cat Bordhi... der Fersenteil sitzt perfekt, und gefällt mir immer besser..

    liebe Grüsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  4. Deine Euphorie beim Sockenstricken , wo führt das noch hin?..schmunzel
    Super Nova, dieser Name verspricht halt schon so etwas spezielles, toll das du versuchst es herauszu(locken)stricken.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  5. Jawohl..jetzt wildert die Wolle perfekt,sieht ganz toll aus und ich bin gespannt wie es nach der Ferse weiter geht:)Deine Hartnäckigkeit hat sich jetzt gelohnt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Na bitte, geht doch :-D
    Ja, manchmal ist es einfach so: man beißt sich fest und gibt nicht auf, bis das Ergebnis stimmt.
    Und bis jetzt stimmt's :-)
    ..weiter so!

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  7. *yeah* :o)
    ... darauf habe ich gewartet!!!
    Es tut mir leid, dass das soooo mühseelig war.
    Nun mal eine Reihe etwas lockerer (oder fester) stricken, dann wildert sie noch nach der Seite.
    Trotzdem sieht die Wolle so hell aus. War die nicht dunkler?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Na... herzlichen Glückwunsch. Das war, worauf ich gewartet hab *grins*.
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht richtig spannend aus!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Klasse ... das tät mir auch gefallen tun ;-)
    Ute, schön gefärbt ... Andrea, toll durchgehalten :-))))

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  11. das klappt ja jetzt richtig gut. vorher war es ein richtiger strickkrimi, da hat sich die hartnaeckigkeit gelohnt. uebriges kaempft philip gerade mit dem dreiklang, um diesem eine bluete zu entlocken.

    liebe gruesse
    ramona

    AntwortenLöschen