Sonntag, 3. Februar 2013

*Quadriga* - Anleitung

Sonja hat die Anleitung problemlos nachgestrickt. 
Das freut mich natürlich ganz besonders

Die Tragebilder kann man auf ihrem Blog sehen, ebenso den Garnverbrauch und andere Fakten nachlesen. 



Sie hat die Quadriga mit Zauberbällen gestrickt. Unsere Maschenproben weichen nur wenig voneinander ab und so hat sie die Anleitung 1:1 übernommen. 

Die Anleitung beinhaltet:
  • eine MaPro für Schoppel Zauberbälle
  • Hinweise zu Videos
  • ein Schema für die "Zipfelkeile"
  • Tipps zum verändern der Größen
  • Fotos zur Unterstützung bei der Umsetzung
  • Schemazeichnung
  • eine Tabelle für eigene Notizen
Daten der Tunika:
Quadriga
NS 4,5
Größe 40/42
Länge ca. 81 cm
Verbrauch ca. 277 g Unisono und ca. 38 g Lifestyle
LL insgesamt ca. 945 m

Sonja hat 2 Zauberbälle verbraucht und etwa 30 Gramm einer dazu passenden unifarbigen Sockenwolle für die Umrandungen.

Die Anleitung ist -wie immer- problemlos via PayPal herunter zu laden

 Link zur Kaufanleitung



Kommentare:

  1. Jawohl,ich konnte mich genau an die Anleitung halten,sogar mit der gleichen Nadelstärke und die Quadriga passt perfekt.Morgen könnt ihr das geniale Teil an mir bewundern:)Hast du super gemacht liebe Andrea,die Anleitung ist einfach genial!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir richtig gut - nur die Strickunlust ist vorbei und - tja watt soll ich sagen x Nadelspiele angestrickt - die Quariga muß nochein wenig warten.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Was lange währt ... :-)

    Du hast dir ja richtig viel Mühe gemacht mit der Anleitung - toll! Dann MUSS das Nachstricken ja klappen.

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. Super!!!
    Mädels dann mal ran an die Quadriga!
    Wird es einen KAL geben???
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine Anleitung. Da muß das stricken ja fast von alleine gehen. Ich werde es auch nachstricken, und hoffe die Wolle hält diesmal.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Hallihallo,

    das gefällt mir super und ich überlege mir dein Dreierset Anleitungen zu kaufen - ich habe aber vorher noch eine Frage - meinst du, dass es möglich ist auf Größe 54 anzupassen?

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da habe ich nach all den Prüfungen der letzten zwei Wochen endlich mal wieder Zeit, durch die Blogs zu schlendern, und dann entdecke ich hier gleich wieder ein neues, tolles Modell! Gefällt mir ausgezeichnet! LG Andrea

    AntwortenLöschen