Sonntag, 13. Januar 2013

Ja, also

mit der SuperNova wird das nix! Ich brauche etwa 4 cm weniger Garn auf 60 M, als Ute  Das wäre vielleicht noch so ein kosmischer Spiralnebel geworden... Seltsamerweise waren mir 60 M am Fuß zu weit! Ich stricke jetzt mit 56 M und -wie immer- mit NS 2,5...


Bei Gelegenheit mal schaun, dass ich SuperNovaSockenwolle für meine feste Strickweise bekomme

Gesponnen habe ich auch fleißig... Das BFL/Tencel macht wirklich Spaß! Morgen noch ein bisschen, dann ist es fertig zum Verzwirnen.


...und endlich habe ich mal eine leise Ahnung, was daraus werden könnte   Das könnten tolle Federn werden

Irgendwie war ich den ganzen Tag ein bisschen nachdenklich... In 3 Monaten 3 Geisterfahrer auf unserer Autobahn... Alles auf etwa 5 km. Immer samstags. Einer ist unerkannt entkommen. Einer war ein Selbstmörder, der mit Absicht 5 Menschen in den Tod gerissen hat. Gestern passierte es wieder... Eine Autofahrerin hat auf der Autobahn gewendet... 2 Schwerstverletzte. Beide verursachenden Autofahrer kamen aus Sundern... Das waren nicht die einzigsten Unfälle an der Stelle - samstags...
Seit fast 4 Monaten nutze ich samstags diese Autobahn. Immer +/- 2 Stunden vorher oder nachher... Die nächsten Wochen zum Glück nicht!

Kommentare:

  1. ja, das wäre sicher eine wunderbare Farbe für die Federn.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schade…keine Supernova…was das ausmacht…!
    Da sind wir auch immer wieder erstaunt.
    Dein Schutzengel soll gut auf dich aufpassen, auf der Strasse und auch sonst….
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja die Anleitung hab ich auch - will ich auch noch stricken. Über die Farben bin ich mir noch nicht schlüssig.
    Schade mit der SuperNova hätt ich gern gesehen:-)

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Den Dreambird habe ich auch schon (aber noch ganz hinten) auf meiner Liste :-)

    Diese sich häufenden Autobahnunfälle mit Geisterfahrern haben zum Glück schon eine politische Diskussion entfacht, wobei das immer viel zu lange dauert bis endlich was umgesetzt wird. Möglichkeiten gibt es viele.
    Aber was will man gegen "Wenden auf der Autobahn" machen?

    Sei nett zu deinem Schutzengel, damit er dir treu bleibt ♥ egal wo :)
    GlG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich, wie sich die Autobahnereignisse häufen im Moment... Da gruselt es mich. Wunderschön, Deine Spinnerei.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Also ich fand die mit 60 Maschen schon sehr nett ♥
    Ja das mit den Geisterfahrern ist echt ein Wahnsinn - ich versteh nicht ganz, wie man mitten auf der Autobahn umdrehen kann :(
    Zum Glück ist dir nix passiert!!!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Das ist das Problem mit den wildernden Färbungen, wenn die Strange nicht genau auf die Strickerin abgemessen wird, klappt es nicht. Versuch es doch mal selber, mit dem Gockel lassen sich dazu Anleitungen finden. ;-)
    Dein Garn sieht jetzt schon klasse aus! Da bin ich mal gespannt, ob du genau die Federn stricken willst, die ich vermute. ;-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das ist so eine Sache, jeder strickt ein wenig anders und dann paßt es oft mit der Maschenanzahl nicht.

    Es ist mir auch ein Rätsel, was bei Geisterfahrern falsch läuft. Auf jeden Fall scheint es mir Schicksal, ob man ausgerechnet dann zufällig auf der Autobahn ist.
    Sind bei euch die Auffahrten so unübersichtlich. Bei uns gibt es einige Gegenden in der Steiermark, die überdurchschnittlich hoch von Geisterfahrern befahren wurden. Zufällig einmal vor Ort fand ich die Auf- und Abfahrten wirklich extrem unübersichtlich.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Jooo... Da kannst Du Deinem Schutzengel wirklich gratulieren, daß er so gut bislang aufgepasst und Dir keinen solchen Geisterfahrer entgegengeschickt hat.
    Ich verstehs eh nicht... spätestens, wenn die auf die Bahn auffahren wollen, müßten sie doch merken, daß da was nicht stimmt. Damit mein ich jetzt nicht die Selbstmörder!
    Dein Gesponnenes sieht Klasse aus und auf die Federn bin ich schon flitzebogengespannt ;)
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der Dreambird ist ja suuper und die Farben kann ich mir gut darin vorstellen!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Schon ein bisschen Schade das die SuperNova nicht wildern will,aber die Socken werden bestimmt trotzdem schön.Das Gesponnene ist einfach Traumhaft,bin schon auf das erste Anstrickbild gespannt.
    Oh ja..gegen Geisterfahrer ist man einfach machtlos!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Schade, das es mit der Super Nova nicht so klappt, Ich überlege gerade, ob ich was habe. Ich schau mal nach. Das Garn ist ja klasse und sieht bestimmt gut aus zu dem Tuch.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen