Mittwoch, 5. Dezember 2012

Sie funktioniert noch :o)

...meine Nähmaschine

Seit etwa 15 Jahren stand sie in verschiedenen Ecken... Ich hatte da überhaupt kein Bedürfnis  und Lust darauf Socken oder solche Dinge zu Weihnachten stricken, hatte ich auch nicht...

Als ich mir den Cowl zwischendurch immer wieder anschaute, kam mir die Idee: nähen geht auch

Also bin ich gestern nach Oeventrop zu Heartflower-Stoffe gefahren und hab ein bisschen was gekauft. Seitdem ist einiges fertig geworden...


Der Cowl ist für meine Mutter. Der Fleecestoff ist ein bisschen dick, um ihn doppelt zu legen, aber sie friert immer so. Diese Cowl-Variante gefällt mir so gut, weil man ihn auch über beide Schultern tragen kann.

So ein Cowl wurde noch mal genäht - in schwarz-grau. Außerdem ein Loop in schwarz.


Bei beiden Schalvariationen wurde der gleiche Fleecestoff verwendet. Bei dem Loop habe ich einen Jerseystoff dazu genommen, bei dem Cowl ein T-Shirtstoff. Letzteres werde ich noch 2x nähen

So werden die Cowls übrigens zusammen gefügt...


Durch die Kontrastfarben ist das gut zu sehen.
Ein Rechteck stricken, nähen oder, oder... Die gegenüberliegenden Ecken zusammen nähen - fertig! Meine Maße waren jetzt in etwa 35 x 65 cm.

Ebenfalls in größerer Menge habe ich Körnerkissen genäht...


Die gleiche Menge habe ich noch mal genäht. Allerdings ist mir die Füllung ausgegangen...

Kommentare:

  1. Das sind ja wirklich total schöne Ergebnisse ♥

    Und solche Mengen nach 15 Jahren?
    ... wäre es Sport, hättest du jetzt irren Muskelkater ;-)

    LG
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Boahhh... da glüht ja jetzt die Nähnadel *grins*.
    Klasse Teile!
    Grüßlis
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Uiii..ganz tolle Sachen hast du da genäht,da muss das Maschinchen ja heiss gelaufen sein,bei der Menge Stoff wo du verarbeitet hast:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. was einer schöner Cowl, den muss ich mir auch nähen, ich bin echt begeistert, den zu stricken schaffe ich leider nicht mehr aber nähen geht immer :)
    einfach toll :)auch der Loop

    einen schönen kreativen Abend wünsch ich dir und ganz liebe Grüße von der verschneiten Nordseeküste
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin erstaunt... nicht über die Nähmaschine, sondern über Dich. Jetzt nähst Du auch noch?
    Ganz tolle Sachen sind dabei entstanden! Gefallen mir alle sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ja, wenn schon, denn schon, es muss sich schliesslich lohnen....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  7. haha, das sieht mir aber ganz nach einer schweren neuen Virus-Infektion aus *kicher* und die Ergebnisse sind wirklich toll geworden ... ich stehe ja mit meiner Nähmaschine echt auf Kriegsfuß... bis ich da 'ne Naht zustande gekriegt hab, hab ich's auch mit der Hand gestichelt ☺

    LG biene

    AntwortenLöschen
  8. Geht schneller als stricken, habs auch gerade wieder gemerkt….schmunzel.
    Die Maschine bleibt jetzt wieder einsatzbereit auf dem Tisch.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  9. Was du alles so nebenbei noch machst ;O) , bin begeistert.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht mir aber nach einem gelungenen Nähtag aus. Die Cowls sind toll, besonders der blaue ist so schön. Ich glaube, das werden wir hier in den Ferien auch probieren. Eine tolle Idee, die auch was für Philip ist. So darf er auch wieder mal an die Nähmaschine.

    Liebe Grüße und viel Spaß
    Ramona

    AntwortenLöschen
  11. Oh, du nähst auch?! Und dann gleich so viel! Ich kann das nicht und hab auch gar keine Lust dazu, ich bewundere lieber bei anderen ;-)

    Einen schönen 2.Advent wünsche ich dir. Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  12. Sooo tolle Sachen hast Du gemacht! Klasse.
    Sag, womit hast Du denn gefüllt? Weizen?
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Boah, Du warst ja echt fleißig und so schöne Halswärmer!!! - Asche auf mein Haupt - ich faule Socke krieg momentan nicht viel gebacken.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen