Mittwoch, 28. November 2012

So nach und nach

erschließen sich mir die kleinen Geheimnisse, die ich unbewusst eingebaut habe


Dieses Mal habe ich die Unisono gewählt. Das Garn ist einfach traumhaft  Ich habe sie schon öfter verstrickt und weiß, wie sie sich verhält!
Meine Quadriga Nr.1 ist dann noch mal ordentlich gewachsen - auf 1 m Gesamtlänge
Die Unisono gibt nach dem Waschen auch zwischen 8 bis 10 cm nach, aber dann ist es auch gut! So wie die Tunika gerade da liegt, hat sie 68 cm. Mit Umrandung wird sie sich genau auf meine Ideallänge einpendeln.

Letzten Sonntag habe ich noch 2 Mützen gestrickt. Eine aus einem geribbeltem Schal. Eine asbachuralt Wolle. Der Schal war kaputt. Also hab ich geribbelt und ausprobiert.
Gesehen habe ich die Mützenform bei Kerstin. Vor dem Ausprobieren hab ich mal nachgefragt, wie sie die gemacht hat.


Das ging wirklich schnell! Nur die Zipfel finde ich jetzt nicht so klasse... Ich hätte am Schluss schneller abnehmen müssen... Eine Stallkollegin hat sich freundlicherweise zur Verfügung gestellt

Am Spinnrad war ich auch mal wieder nach etlichen Wochen...


Das wird ein sehr rustikales, strukturiertes Garn  Die traumhaften Batts sind immer noch traumhaft - farblich... In der weicheren Wolle -ich denke mal, die neuseeländische Merino- sind viele, viele *Knubbel*... Anfangs habe ich sie noch raus gezogen, aber bald schon hatte ich darauf keine Lust mehr...

Kommentare:

  1. Immer weiter tüfteln….spannend , wie du das machst!
    Bei den Mützen ist vielleicht der Zipfel gerade das i Tüpfelchen, wer weiss.
    Sehen doch super aus.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  2. Da biste ja schon wieder nen ganzes Stück vorwärts gekommen. Sieht klasse aus... auch die Mützen!
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer richtig spannende bei dir.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Also ich mag den Zipfel und auch die Unisono, obwohl man sie kennen muss, um die richtige Länge einzuschätzen ....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderbar aus,der Farbverlauf ist eine Wucht und man kann richtig sehen wie toll das Garn ist.Die Mützen sehen witzig aus mit dem Zipfel,zum Zipfelshirt gehört eine Zipfelmütze hihihi..Das Gesponnene sieht sehr interessant aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Oh Nr 2 sieht schon sehr verlockend aus.Es ist wirklich die blaue Wolle geworden... :-)!!
    Die Mützen gefallen mir sehr- ein ergiebiges Wochenende würd ich sagen.
    liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Zwei Mützen an einem Tag?
    Wow!
    Dann weiß ich ja, wem wir die kommende Kälte in die Schuhe schieben können :-/

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  8. "Das Paket" hat mich ganz schön in Beschlag genommen, dass ich so viel bei Dir versäumt habe.
    Sorry, ich werde mich bessern!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. die Quadriga sieht doch schon mal richtig prima aus. Meine Verquer ist auch schon in der Mache, bin total gespannt wie sie wird.

    (wie machst du eigentlich die Randmaschen? Einfach raus stricken, oder Knötchen?)


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen