Donnerstag, 22. November 2012

Quadriga

soll sie nun heißen - in Anlehnung an ein Vierergespann

Vorne... Der Ausschnitt dieses Mal sehr gemäßigt


Hinten


Links


Rechts

TunikaDaten:
Quadriga
eigenes Design
Größe 42
Länge ohne Zipfel: ca. 67 cm
Länge mit Zipfel: ca. 93 cm
Garn: Lana Grossa Meilenweit home - 400 m / 100 g
Verbrauch: 200 g / 800 m plus ein Rest Spinngarn

Wenn ich die Tunika noch mal gestrickt habe, wird es eine Anleitung geben. Ich hoffe, ich komme den Unregelmäßigkeiten der Zipfel auf die Spur!

Kommentare:

  1. sehr schön ist die Tunika geworden und ich freue mich schon auf deine Anleitung :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. immer wieder schön anzusehen deine tuniken. ganz toll.
    liebe grüße brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Super !! Gefällt mir sehr die Quadriga :-)))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Yaey - sie ist trocken.
    Und so schön!
    :-)
    Die Farben gefallen mir absolut, also wenn du dir eh ne neue stricken willst ... ;)))

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön.... ich werde wohl auch mal die Nadeln spitzen ;-)....und warten was da noch kommt ;-)
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Da hat das Warten aber gelohnt, wieder richtig super geworden.
    LG Sheepy, welche nix schiefes erkennt

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, deine Quadriga, wieder so eine schöne Tunika die man/ich stricken möchte :)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Das richtige Weihnachtsoutfit!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. Klasse geworden... und die Unregelmäßigkeit der Sptzen fällt doch gar nicht auf *grins*.
    Winke und einen schönen Tag noch
    Ann

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll! Gefällt mir sehr gut!
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Ein wundervolles Modell und der Name ist klasse..Quadriga hört sich fast Spanisch an:)Auch ich seh da keine Auffälligkeiten bei den Zipfeln!
    Die Abschlussränder sind wieder spitze,rundum ein Hingucker!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ein sehr schönes Teil. Auf die Anleitung freue ich mich schon.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  13. Oh schön geworden - aber beim Besten Willen - wo sind die Zipfel denn unregelmäßig???
    Ich finde alles sieht super aus - auch mit Wollmangel- der nicht auffällt :-)

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Du mauserst dich ja noch zur "Tunikaqueen" ;-)
    Da ist echt eine schöner als die andere.
    Dieses Modell gefällt mir auch sehr gut.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  15. Schon fertig, das ging jetzt aber fix. Und wo die Zipfel unterschiedlich sein soll, sehe ich nicht. hey, im Leben ist auch nicht immer alles gleich. Also mir gefällt es.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  16. Super, Klasse, Megatoll...gefällt mir sehr, sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen