Donnerstag, 18. Oktober 2012

Toller Service!

Als ich vor ein paar Wochen endlich mein Spinnrad auspacken durfte, war ich glücklich! Das Symphony wurde in vielen Einzelteilen über die *Schwarzwälder Spinnstube* verschickt.
Der Zusammenbau war völlig problemlos, alle Teile aus Metall wurden gut geschmiert mit dem Öl, das dabei war.
Ein paar Teile kamen aber schon zusammenhängend hier an: die vorderen Beine und die Trittplatten. Die beweglichen Teile -wie kann es anders sein- sind natürlich auch aus Metall. Ich hab auch versucht diese zu ölen, aber der Erfolg stellte sich nicht ein - es quietschte dort!
Anfangs machte mir das nichts aus. Aber je länger das anhielt, desto genervter wurde ich! Spinnspaß ist anders!
Letzte Woche rief ich also im Schwarzwald an und erklärte mein Problem. Man hörte mir aufmerksam zu, nahm Rücksprache mit Kromski in Polen und rief mich zurück. Eine Ersatzstange sollte geliefert werden. Mir wurde erklärt, wie ich die Teile auseinanderbauen kann und mir wurde angeboten, wenn es nicht ohne Hilfe klappen würde, könnten wir das gemeinsam am Telefon machen.
Eben brachte der Postbote das Ersatzteil! Nach der Erklärung letzte Woche war der Ausbau der alten Stange kein Problem. Ich habe alte Schmierreste entfernt, die neue Stange eingefettet und alles wieder zusammen gebaut. ...und was soll ich sagen?!?
Ich höre nur noch das leise Surren der Spule!


Auf dem ersten Bild oben links sieht man die Stelle, die mich geärgert hat. Daneben auf dem Foto ist die alte Stange abgebildet. Auf der Spule ist immer noch das Garn aus dem Färbetausch - seit gut 14 Tagen ist da gar nichts passiert! Jetzt kann es was werden!

Allerdings beschäftige ich mich seit Tagen schon mit meinem E-Book-Reader... Er macht mir jede Menge Spaß und Freude  Deshalb wird auch meine Jacke noch ein bisschen auf ihre Fertigstellung warten müssen

Kommentare:

  1. Ahhh!
    Es ist also kein fire sondern ein Sony geworden :-)
    Na da wünsche ich dir nun erst mal riesengroßes Lesevergnügen und zwischendurch kannst du ja jetzt auch wieder geräuschlos etwas "blau machen" ;-)

    Schönes (Lese-)Wochenende
    und LG
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm ... hab ich was verpasst? Seit ein paar Wochen haste das Rad erst? Ich meins ja auch ... seit 8 Wochen ungefähr. Schön, dass du das so gut allein regeln konntest und das Quietschen jetzt nicht mehr stört.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Du willst einfach die Ärmel nicht stricken, was?
    Super Kundenservice ist immer sehr angenehm!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Also viel spass beim spinnen! :-). Im Falle lesen und stricken geht auch! :-)

    Liebe Grüsse Charlotte

    AntwortenLöschen
  5. Ja ja, die Wochen und Monate vergehen wie im Flug. :)
    Schön, dass du so schnellen Ersatz bekommen hast und nun wieder zufrieden spinnen kannst.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Gequitsche ist wirklich nervig... und so fix Ersatz... toll.
    Schickes EbookReaderTeilchen!
    Grüßlis
    Ann

    AntwortenLöschen
  7. Das nennt man wirklich toller Service und dann noch die Hilfe per Telefon anbieten..Daumen hoch!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch den Verdacht, das mit den Ärmeln zieht sich verdächtig nach hinten...
    Mit dem Ebook Reader kann ich mich noch nicht so richtig anfreunden - ist eben kein "richtiges" Buch...
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch zum neuen Spinnrad und wenn es nun nicht mehr quietscht, spinnt es sich nochmal so schön :)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein toller Service, schön das es jetzt fast geräuschlos geht. Und ein tolles neues "Lesebuch" hast Du Dir gegönnt.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  11. jaaa - das ist schön! Ich krieg auch ne Krise, wenn da so blöde Geräusche sind. Ich hatte das beim linken Trittholz. Ich hab glaub ich ne halbe Pulle Öl reingesprüht... Jetzt ist's schick, und ich spinn sehr gern mit dem Rad. Das Kiwi ist erstmal in Urlaub gefahren zu Heike.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. Nach einer Woche Blogger-Abstinenz habe ich ganz schön viel nachzuholen.
    Toller Service, aber wer könnte Dir schon was abschlagen!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  13. Dann viel Spaß mit Deinem Rad. Ich habe aber oft bei Spinnern gelesen, daß die Kromski-Räder quietschen und wohl viel Öl brauchen. Nun denn viel Glück weiterhin damit und gute Ergebnisse, wünsche ich Dir
    margit

    AntwortenLöschen