Mittwoch, 10. Oktober 2012

Ist das die Lösung?

Meine Jacke ruht ja nun schon eine Weile... Viel Kopfzerbrechen machte mir die Verschlusslösung, bzw. dass ich keine hatte

Knopflöcher wollte ich partout nicht! Mit Reißverschluss wellt sich das Gestrick!
Tagelange Suche über MrGoogle... Irgendwann stolperte ich über die Idee *Karabinerhaken*  Bei weiteren Nachforschungen kam zu dem Begriff *Schlüsselanhänger*. Ok. die waren schon kleiner! Aber sie sollten noch kleiner sein

Irgendwann tauchten die ersten Kettenverschlüsse auf! ...und ein bisschen später landete ich bei DaWanda. Wisst ihr, wie viele Seiten es gibt mit Verschlüssen?!?  Ich auch nicht mehr!  Zum guten Schluss blieb ich bei dem Shop VintageParts hängen.
Wunderschöne Haken, Knebelverschlüsse und anderes!

Provisorisch festgesteckt...


Von den oberen Vintagehaken habe ich 10 Stück, von dem Knebelverschluss nur einen! War eine Beigabe der Verkäuferin... Aber ja, ich denke, die Haken sind die Lösung!

Jetzt sollte ich mal weiter stricken...

Kommentare:

  1. Oh..eine wunderbare Verschluss-Lösung,die Haken sehen klasse aus und passen perfekt.Bin gespannt auf das fertige teil,aber ich will dich jetzt nicht hetzen:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Dem kann ich nur beipflichten... die Vintage-Haken sehen super aus!
    Wie ich Dich kenne, wirste wohl jetzt wieder nen Turbo einlegen und bald das fertige Teil präsentieren *breitgrins*.
    Lieben Gruß durch die Nacht
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Oh was es doch für hübsche Sachen gibt?
    Die Idee ist klasse! Toll sieht das jetzt aus!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit den Haken und das Röschen könnte ich wegmopsen ... die würde prima zu dem Ärmelschal passen, der mir hier immer wegrutscht ...

    ... ich geh dann mal gucken :-)

    Ideenklaugrüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde de oberen Haken eh passender. Gut, dass du von dem mehrere hast.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. diese Lösung ist wirklich klasse, mal was anderes.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt weiß ich auch wie die Haken aussehen.
    Das ist überhaupt die Idee - für alle die, die Knopflöcher nicht mögen *breitgrins*
    Außerdem sieht das richtig wertig aus -efällt mir.
    Ist abgespeichert.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ja die Lösung find ich auch toll - ist mal was ganz anderes und passt gut zu deinem Strickstück. Nicht zu globig, aber auch nicht zu klein - perfekt!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen schön leicht aus, also so, als ob sie das Gestrick nicht unnötig nach unten ziehen.
    Jetzt heißt es nur noch in fummeliger Kleinarbeit diese Miniteilchen anzunähen.

    Dann darfst du die Jacke nie wieder offen tragen *lach*
    :-D
    Einen sonnigen Tag und
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  10. Die Verschlüsse sehen toll aus, eine gute Lösung

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde auch das ist eine gute Idee.Sieht toll aus.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea,

    da ich mir vor einiger Zeit auch eine Jacke selbst getrickt habe, und der Reissverschluss mich richtig nervt, eben weil sich die ganze Jacke wellt, finde ich die Haken einfach klasse.
    Danke fuer den Link von der Seite, da werde ich bei Gelegenheit mal ordentlich shoppen gehen.......

    Baci, Monika

    P.S. Wie geht es deiner Mama jetzt?

    AntwortenLöschen
  13. Das ist die Lösung, und die kleinen weißen Perlen von den Stecknadeln machen es richtig edel. Danke für den Link, da werde ich mal stöbern.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  14. Jaaaa, das ist die Lösung !!!! Mir gefällts richtig gut .... dir auch?


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Tina

    AntwortenLöschen
  15. Das ist absolut genial! Das lange Suchen hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    ...und ich geh jetzt stöbern... ;o)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  16. Klasse Idee :D - Tolle Verschlüsse gibt es... Bei mir ist wieder Stagnation :( - irgendwie ist 2012 bei mir nicht das Jahr des Strickens... ;)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Elke

    AntwortenLöschen