Dienstag, 7. August 2012

Auf der Suche

nach einem passenden Farbton für meinen dibadu-Faden war ich ja sehr auf grün fixiert... Dann sah ich die Färbungen von Chrissi und Petra...
Braun ist ja so gar nicht meins!  ...aber Kupfertöne mag ich sehr  ...und die würden auch wunderbar zu den Farben auf der Spule passen!

Gestern Nachmittag hab ich dann mal spontan Sabine angerufen und gefragt, wo es hier Walnussbäume gibt. Sie wusste wo, hat ein paar eingesammelt und kam später vorbei  Ein Arbeitskollege bot mir noch seinen Baum an, der aber leider keine Früchte trägt. Aber ich durfte mir Blätter abschneiden und dabei stolperte ich noch über ein Beet Wildblumen, an dem ich mich auch bedienen durfte

Laut Sabines Buch werden aus Walnussblättern Kupfertöne... Tja, und jetzt habe ich die Fensterbank voll stehen mit Gläsern


Oben links mit Früchten, unten rechts mit Blättern. Bis auf den Kammzug rechts, sind Zwirnfäden von etwa 800 m in den Gläsern gelandet. BW mit einer LL von 2500 m / 100 g und Merino/Poly - 90/10. In den gestapelten Gläsern ist Malve und Kornblume... Nicht wirklich viele Blüten. Ich wollte nicht räuberisch sein

Kommentare:

  1. Ich lach mich schlapp ... du jetzt auch ;-))))))

    Ich drück die Daumen, dass du die gewünschte Färbung bekommst ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwann erwischt es wohl wirklich jeden, ne? *ggg*
    (ich bleibe Standhaft! *omm*)

    Da drücke ich dir aber die Kupferdaumen. Hast du nicht einen kleinen Kupferkessel, der da mit rein könnte?
    Ach - und viiiiel Geduld ...

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. WOW Andrea, sieht ja schon mächtig noch was - hoffentlich wird meine angestrebte Kupferfärbung auch Kupfer, bis jetzt scheint es ein Jägergründ zu werden, gut wenn ich denke dass es Anfangs gelb war, kann ich noch hoffen ;-)
    Schöner Regenbogen übrigens, passt Super zu Deinem Gebunte!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. jaaa, ich bleibe auch NOCH standhaft, obwohl ich das mit den Gurkengläser-Färbungen ja wirklich witzig finde ☺ Ich bin schon echt gespannt, was da am Ende wirklich rauskommt *lach*, ich wünsch dir jedenfalls Gutes Gelingen!

    LG biene

    AntwortenLöschen
  5. Jau, gutes Gelingen auch von mir. Ich wehre mich gegen die Pflanzenfärbungen - dauert mir zu lange :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Dann wünsch ich dir mal ganz viel Sonne für die nächsten Tage (wie lang müssen die Gläser eigentlich stehen?) damit die Färbung auch schön wird!

    Ich bin schon sehr gespannt ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. na das wird spannend, mal sehen was am Ende rauskommt. Viel Spaß
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  8. Oha..da bin ich aber gespannt was du dann aus den Gläsern fischst:)ich wünsche dir gutes Gelingen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt fängst Du auch noch an mit den "Mixed Pickel" in der Fensterbank...
    Ich habe einen Arbeitskollegen, der hat einen Walnussbaum... aber der ist noch im Urlaub. Ich werde bald verrückt, wenn er nicht bald wieder kommt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  10. Bei Dir also auch. Ich kann nur sagen im Topf werden die Farben um einiges besser, aber witzig sind die Gläser alle mal.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  11. Wieder so was Spannendes... und Geduld müssen wir nun auch wieder haben. Ich bin doch so ungeduldig. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. hihiii.... hat es Dich also auch erwischt. Bin schon ganz gespannt!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Hoi, hier ist die Walnussfärbesucht ausgebrochen. Mal sehen wie es fertig aussieht. *hibbel*

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen