Donnerstag, 5. Juli 2012

Mein persönliches

Heldentodwetter  Zu warm, zu drückend, schwüle Luft... Ständig nasse Hände  Von anderen körperlichen Beeinträchtigungen will ich ja gar nicht reden

Die Stricknadeln wollen nicht rutschen... Ist gerade nicht so wirklich schlimm  ...aber der Loop sollte die nächsten 8 Tage fertig werden! Ist sozusagen termingebunden...

Wenn aber beim Spinnen der Faden fast schon filzt, ist das nicht mehr wirklich lustig. Ich hab mir die Islandwolle auf´s Rad geholt. Die ist wunderbar weich und lässt sich eigentlich super spinnen! ...aber nicht mit solchen Händen!


Dann versuche ich mich zwischendurch immer mal wieder an der Spindel. Da werde ich wohl noch länger üben müssen!  Das sind jede Menge ungewohnt Bewegungsabläufe, die koordiniert werden müssen... Irgendwann wird das wohl was werden


Kommentare:

  1. durchhalten, dann klappt das schon noch.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Wie wär's mit Magnesiumsilikathydrat? *duck*
    Kann man nachher bestimmt einfach ausschütteln ;-)

    Für's Spindeln fehlt mir eindeutig die Geduld, Respekt, dass du das so durchziehst.

    Eisgekühlte Bommerlundergrüße ;-)
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Wie? Held? tot? *Hilfe* *lach*

    Aber ja - ich verstehe sehr sehr gut was du meinst - wenn die Nadeln nicht mehr rutschen, dann macht das Stricken keinen Spaß mehr. Aber ich "darf" ja momentan sowieso nicht ;)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe damit zum Glück keine Probleme,aber für dich ist es schön ärgerlich wenn nix mehr geht und alles in die Warteschlaufe muss:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab Fenster und Türen auf - Durchzug. Das ist ein tolles sanftes Lüftchen. Äußerst angenehm.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea
    Ja im Sommer rutschen die Nadeln nicht so richtig,
    Baumwolle geht besser!
    Mein Querbeet ist fertig und in meinem Blog zu sehen.
    Es hat riesen Spass gemacht und ist sicher nicht das letzte von dieser Sorte;-))
    Ganz herzliche Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  7. Schick sieht er aus, der Loop und prima, dass Du jetzt ein Fädchen auf Deiner Russian hast :-)

    Mir filzt zwar nix in den Händen, aber mein Wetter ist diese Schwüle auch nicht ... ich hoffe, dass ein wenig Abkühlung kommt heute nacht ...

    Grüßles und gedrückte Daumen, dass der Loop termingerecht fertig wird
    SaLü

    AntwortenLöschen
  8. Wettertechnisch könnt' ich gerade auch nur rummeckern ;-))
    So mag ich den Sommer gar nicht...

    Aber es wird ja auch wieder anders und dann gehts rund ;-) im Wahrsten Sinne des Wortes

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen