Sonntag, 20. Mai 2012

Manchmal ist es

wie verhext Da meint man eine klare Vorstellung zu haben, die sich aber beim Tun fast von alleine verändert...

Gestern bin ich dann spontan zu O B I gefahren... Fertige Wachslasuren gab es auch dort jede Menge... Aber nur in Naturtönen. Sämtliche Holzarten waren vertreten, aber sonst?!?

Mitgenommen habe ich dann eine pulverisierte Beize, die in Wasser gelöst wird und eine klare Wachslasur.

Experimentiert habe ich mit der LazyKate...


Ganz oben: gewässert - verdünnte Beize
Der 2. Bogen: nicht gewässert - unverdünnte Beize
Die Streben: nicht gewässert - verdünnte Beize
Die Spule: gewässert - unverdünnte Beize

Der obere Bogen sieht "scheckig" aus... Der 2. Bogen gefällt mir ganz gut, dürfte aber im Gesamteindruck zu viel Farbe haben. Die Streben sind "nicht ihm und nicht ihr" und die Spule ist viel zu dunkel...

Da, wo ich die Pfeile gesetzt habe, ist schon mal etwas Lasur drauf gekommen. Poliert auch schon

Und nu? Die Teile für die LazyKate auf eine annähernd gleiche Farbe bringen und morgen telefonieren... Bei Naturhaus habe ich etwas gefunden, was meiner Vorstellung entspricht... Hoffe ich!

So etwas passiert mir immer dann, wenn ich mich erst nicht entscheiden kann und es dann nicht schnell genug geht

Kommentare:

  1. Das kenn ich Andrea, da wäre es immer ideal wenn die Bestellung so schnell da wäre, wie der Bestellfinger auf der Tastatur :-)
    Ich finde den 2. Bogen farblich sehr schön und bin schon gespannt was Du uns als nächstes zeigst!
    LG und einen schönen Sonntag
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Keine Panik - Lasuren sind auf Wasserbasis ... das heißt, Du kannst mit viel Wasser nochmal drüber gehen und dann wird die Farbe blasser, weil verdünnt ... Alle wasserlöslichen Farben kannst du dafür verwenden. Naturholz ist offenporig und nimmt daher alles auf wie ein Schwamm. Die Farbe kannst Du mit Wasser verdünnen, bis sie dir gefällt.

    Kannst mich gerne noch fragen, ich hatte ja über 20 Jahre ein Hobby- und Künstlerbedarf-Geschäft ... damit kenn ich mich wirklich gut aus ... lach

    Einen lieben Gruß

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  3. Grins...was man nicht alles in seinen Lieblingsfarben gestalten kann. Ich bin schon neugierig wie das ganze dann fertig aussieht.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Blöde Frage vielleicht, aber müssen die Teile alle gleich blau sein? solche Farbabstufungen können doch ganz reizvoll aussehen im Ganzen ... LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. So wie die Teile oben auf dem Foto zu sehen sind, gefällt mir der 2. Bogen am Besten, obwohl ich mir ein ganzes Rad damit nicht vorstellen kann.
    Teile davon allerdings auch nicht.
    Da hast du wohl die Qual der Wahl.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn überhaupt blau..... gefällt mir der oberste Bogen am besten.... und gleichmässig muss es ja nicht sein.... das gibt mehr Charme ;-)

    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Zum Glück bleibt mir so eine Entscheidung erspart, da wir uns ja für ölen entschieden haben.
    Übrigens glaube ich mich erinnern zu können, dass es bei IKEA auch Farblasuren gibt, die das Holz nur etwas einfärben und doch die Maserung noch erkennen lassen. Ich habe das mal in rot gekauft, die gibt es aber auch in blau. Schau mal im Internet.
    Schönen Sonntag
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Ja, so ein Mix aus blau hat auch was. Sieht bestimmt gut aus.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  9. Also ich find den unteren Bogen am besten gelungen...
    Aber komplett Blaues Rad - da fehlt mir grad die Vorstellungskraft.
    Damit stellt sich mir die Frage ob man sich das auf Dauer nicht leid sieht...
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ja sowas ist dann wirklich wie verhext! Ich finde den Mix auch irgendwie spannend ;) Ja wer die Wahl hat - hat die Qual!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  11. Auc h wenn der obere Bogen scheckig aussieht könnte ich mir genau in dieser Art das Rad gut vorstellen... alles andere wäre mir persönlich vieeeeel zu kräftig!
    Lieben Gruß und baldige Entscheidung auf das Erscheinungsbild ;)
    Ann

    AntwortenLöschen
  12. Geht mir genau so: wenn überhaupt ein "buntes" Rad, dann kann ich es mir auch nur in dezent blau-scheckig wie oben vorstellen.
    Aber du wirst uns ja sicher bald mit farbigen Ergebnissen aus unserer Neugierstarre erlösen :-)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss ehrlich gestehen..der erste Bogen,der Scheckige..gefällt mir am besten,sieht am natürlichsten aus:)Aber ich bin gespannt wie du dich entscheidest!
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen