Montag, 5. März 2012

Fertig ist

das blaue Merino!

Eigentlich war ich -so vom Gefühl her- der Meinung: "Dieses Mal war es gut! Kein Türkranz!"
So kann einen das eigene Gefühl täuschen


Nu ja... auf ein Neues... Vielleicht gelingt es mir irgendwann mit der wahnsinnig hohen Übersetzung einen schönen Singlefaden zu spinnen?!?

So im Strang sieht es ganz schön aus... Aber dieser Strang wird definitiv irgendwann verzwirnt!

Garndaten:
blaues Merino
gesponnen auf der finnischen Ziege (ca. 1:24)
86 g - LL 543 m
auf 100 g - 631 m/LL

Kommentare:

  1. Stimmt. Als Strang wirklich gut und super Farbe!
    Lieben Gruß ausser Heide
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Ja, im Strang durchaus vorzeigbar.
    Kannst du den nicht so lassen?

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Farbe - sabber - und ich würde ihn auch so lassen und daraus ein Tuch mit einem schönen Muster stricken.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal hilft es auch das Garn etwas länger auf der Spule zu lassen. Die Erfahrung habe ich jedenfals gemacht. Die Farbe ist aber wirklich super. Ich würde auch eine kleine Strickprobe machen, wenn sich nix verzieht, würde ich den Strang auch so lassen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist ja irre!!!
    Da sieht das gar nicht mehr so "Türkranzmäßig" aus.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Ein Türkranz aus Wolle ... das hat was .... hab ich noch nieeeeeeeeemals gesehen ... ))

    Also ich hab ja (noch) keine Ahnung davon, aber ich bin gespannt, was Du daraus zauberst :))

    Einen lieben Gruß schickt

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  7. Jepp - genau meine Farbe - super geworden!
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Ist doch super geworden!
    ich weiß nicht ob der schon gewaschen ist, dann entspannt er sich vielleicht und Du kannst ihn als Single verarbeiten...

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,
    ich muss schon sagen,niemand kriegt so schöne Türkränze hin wie du hihihihi..ein wunderschönes Blau:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen