Mittwoch, 22. Februar 2012

Von der Knospe

zur Blüte

Ok, hier ist die Auflösung...


Die Maluka habe ich aus dem selbst gefärbten und gesponnenem BFL/Nylon gestrickt. Verzwirnt hatte ich es mit einem blauen Merino-Crepe-Faden... Der hat leider das Strahlen aus dem Gelb genommen

Die verkürzten Reihen habe ich 2x versucht nach Anleitung zu stricken, um sicher zu gehen, dass ich nichts falsch gemacht habe, aber die Löcher wurden mir einfach zu groß.

Ein Tuch, das sich für Anfänger gut eignet. Der Chart für die Bordüre prägt sich schnell ein und das Ergebnis kann sich sehen lassen

Diese Tuchform ist genau nach meinem Geschmack!
Morgen gibt´s dann -wie immer- Tragebilder und die Fakten

Kommentare:

  1. Ja ummmpetinkt: Fakten auf'n Tisch!

    Ich hab hier Wolle, ich bin Anfänger und ich mag das Tuch leiden.
    Super schön!
    Will ich auch ...

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Dein Schal, der Frühling kann kommen. Die Färbung ist eine Augenweide.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  3. Das ist richtig schön geworden, auch das nicht mehr strahlende gelb passt super.
    Du kennst mich und mein Verhältnis zur Farbe gelb. :)

    Und wieder mal super schnell.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn nicht unbedingt alle Farben "Lacky"-Farben sind so gefällt es mir doch sehr gut. Bin schon neugierig auf die "Tragebilder".
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Ok, nach dem Lesen der Anleitung beschränke ich mal nur auf's Loben deines Tuches :-D

    ... drei Maschen von der linken über drei Maschen der rechten Nadel ziehen und dann abstricken. aha. ja. *hmpf* Knoten-Gewurschtel auf meiner Nadel und im Hirn.

    StricklegstheniLehmi
    ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Da kommen die Farben richtig schön zur Geltung... Klasse. Gefällt mir.
    Lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  7. Och, wunderbar, nu kommt der Frühling gestimmt bald um die Ecke!!!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo nochmals,

    Ich danke Dir für die Anmeldung und den Besuch auf meinem Blog.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  9. Das Maluka Tuch mit deiner Wolle gefällt mir sehr - stimmt so richtig auf den kommenden Frühling ein :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  10. Die Anleitung hab ich schon eeeewig ausgedruckt und du machst mir grad sooo Gusta drauf ;)

    Wunderschön ist das geworden ♥ Bin ganz begeistert!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  11. sehr schööööön ... die Maluka steht auch noch auf meiner Liste :))

    Liebe Grüße schickt

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  12. Nee, da hab ich keine Töne mehr. Sag mal wie flink klappern dien Nadeln. Das Garn hat ich ja schon gelobt Hammerfarben!!! und dann so schnell ein Tuch fertig. Hab das auch gerade auf den Nadeln aber so schnell. Mit der Borte komme ich nach dem verwirrten überziehen nun auch klar, Mit dem Innenteil werde ich sehen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  13. Boah..welch ein Feuerwerk,das Tuch ist eine Wucht!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Einfach nur Neid!
    Sowas Schönes von den Nadeln hüpfen zu lassen... Das könnte ich auch gern.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  15. Mit Mandys "lahmer Ente" komme ich nicht nach Deine Post´s zu kommentieren und hätte den hier fast verpaßt!
    Gefällt mir richtig, richtig gut.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. Ein wirklich wunderschönes Tuch. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen