Dienstag, 7. Februar 2012

Viel zu sehen gibt es nicht,

aber ich bin hin und weg!

Mit 15 M auf einer Nadel -also 60 M insgesamt- und einem Chart, der nur aus einer Reihe besteht, entsteht ein nettes Spiralmuster für bunte Socken


Sag ich ja, viel zu sehen gibt´s noch nicht... Es entstehen Bahnen, mit einem Wellenmuster dazwischen...

In der linken Leiste der Collage ist meine derzeit aufwändigste Aufgabe... Die Selbsttränke am Laufen halten... Mit der Folie für lebensrettende Maßnahmen hat das die letzten Tage ganz gut geklappt. Folie um die Tränke und die Leitung drapiert, fest geknotet, Föhn rein und *schwups* war alles wieder gut - für ein paar Stunden...
Heute Nachmittag funktionierte das nicht, wie gewohnt! Die Kälte letzte Nacht war wohl ein bisschen viel mit -20°
Mein Auto scheint auch bei dieser Temperatur sein Waterloo zu haben... Die Batterie war es nicht...  Die Flüssigkeiten in so einem Auto haben ja auch ihre Grenzen...

Kommentare:

  1. -20°!!??? Und ich dachte unsere -16 wären schon der Hammer. Ne, ich sach' dir, ich mag nimmer ;-)

    Aber deine Socken sind dafür richtig klasse. Das wenige lässt schon sehr schönes vermuten♥

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das bei Euch aber kalt. Aber dafür sieht die Socke nach Frühling aus. Das Muster interessiert mich ja brennend, bin schon gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Uih, das Garn sieht toll aus, gefällt mir sehr gut. Das werden bestimmt sehr schöne Socken!!!
    Wasser und Kälte vetragen sich leider nicht.
    Aber Du bist echt erfinderisch!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Oh..gefrorene Leitungen sind Übel..
    Toll sieht die Wolle gewickelt aus und auch der Anfang von der Socke lässt einen super Farbvelauf erahnen:)
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ah,
    das isser!!
    Der Frühling in Form von tollen farbigen Socken.
    Ich mag nicht mehr kalt und frieren.

    Liebe Grüße und warme Gedanken
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    bei mir war es gestern die Waschanlage am Autodie trotz Frostschutzmittel eingefroren ist.
    Und die Wolle - sehr schöne Farben ich bin mal auf das Muster gespannt - sieht jedenfalls jetzt schon sehr spannend aus.
    Bei den Wasserrohren habt ihr das mit Isoschlauch versucht die man für Heizungsrohre nimmt? Bei uns im Stall hat das was gebracht.
    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  7. stimmt, man sieht nicht viel, kann aber großartiges erahnen *lach* ... hach, und diese Farben ... Klasse!! Bin schon gespannt, wie's weitergeht ☺

    Ich wünschte auch, es würde wieder ein bissel wärmer, wenigstens so um die 0 Grad ...

    LG biene

    AntwortenLöschen
  8. Die Wolle sieht richtg frühlingshaft aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen