Montag, 6. Februar 2012

Endlich!

...oder was lange währt, wird endlich gut!
Die Romy sind fertig! Begonnen am 27.11.2011


Diese im Maschenstich abgenähten Spitzen rauben mir immer den letzten Nerv! Die Reihenfolge der Stiche ist ja eigentlich schön logisch... aaaber ich kriege es nicht auf die Reihe  Links ist definitiv schöner, als rechts! Eigentlich wollte ich das vermeiden, aber ich hab zu spät mit der Spitze angefangen - war also in diesem Fall eine Abkürzung

Sockendaten:
Design: Regina Satta
Garn: Trekking pro natura
NS: 2,25
Größe 38
Gewicht: 65 g / 273 m

Unten links im Bild kann man das Herco noch mal im Strang sehen. Wenn man genau hinschaut, kann man jetzt auch das zarte Lila erkennen. Dann habe ich mir gestern noch das Shetland auf die Spule geholt. Das lässt sich gut verspinnen!

Kommentare:

  1. Schönes Herco und schöne Romys ☺ .. ich komm mit dem Maschenstich auch immer nicht zufach ... ich mach es etwas umständlicher, aber es funktioniert wenigstens. Ziehe am Schluss durch die letzten M der Spitze (meistens 2 x 6 oder 8) jeweils einen kontrastfarbenen Faden, ziehe die Nadel raus, wende auf links, fädel die M wieder auf (klingt schlimmer als es ist, aber durch das kleine Loch kann man schlecht mit Nadel drin wenden) und stricke dann von links zusammen.

    bibbernde Grüße (-15 heute nachmittag um 3)
    biene

    AntwortenLöschen
  2. Habe das Lila entdeckt und es passt wunderbar zum restlichen Strang. Und die Socken sind nach der ganzen Mühe vielleicht doch schön warm ;-)
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Supi!!! Alles sehr schön anzuschauen ... mein Herco dauert noch *smile*

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Der Herco Strang sieht toll aus!
    Den Maschenstich mache ich nie, zu faul. Die letzten 8 Maschen werden zusammengezogen und gut ist.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Kann Chrissi nur zustimmen ... nix Maschenstich, macht mich nämlich auch wahnsinnig ;-)

    Herco ist ... :-D auch ohne Kompletttürkranz zu sein absolut klauenswert :-)

    Verwebte Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  6. Bravo..du hast die Romy-Socken doch noch fertig bekommen und toll sehen sie aus.
    Schöner Strang und bei Vergrösserung des Bildes kann man das Lila sehr gur erkennen,klasse.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Farblich bleibst du dir ja immer treu, nicht wahr?
    Schön isser, dein Strängelchen, ebenso die Romy-Socken!

    Was den Maschenstich angeht, seit den Romysocken mache ich den ja nur noch. Ich find, es sieht einfach schöner aus und trägt sich auch besser.
    Aaaaber, glaub mal ja nicht, ich könnte das ohne meine Notizen ;-)) Mit will die Stichreihenfolge nämlich auch nicht ins Köppcken :-))

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea
    aber schön geworden sind sie trotzdem, auch wenn diese Art von Spitze auch nicht meine wäre... :-)
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Yeeeeeeeeeah du hast es geschafft!!! Toll sehen die Socken aus und vom Maschenstich bin ich jetzt auch kein Freund ;) Irgendwie sieht das immer so logisch aus und ich hab dann nur KuddelMuddel, der gar nicht super aussieht!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  10. Jaja... was lange währt hoppst dann doch mal von den Nadeln *grins*.
    Liebe Grüße über die frostigen Hügelchen
    Ann

    AntwortenLöschen