Freitag, 20. Januar 2012

Mir ist bunt ;)

Die ganze Woche schon ist mir kalt. Es ist ein Wetter zum Mäuse melken und so habe ich gestern Abend spontan weiße Stränge bunt gemacht

Zwei Stränge 70% Wolle, 15% Seide, 15% Bambus von Zitron und etwa 50 g BFL / Nylon. Ich hoffe, er passt zu dem schon versponnenen und verzwirnten Garn...


Kräftige, glänzende, bunte Stränge, die mir richtig Spaß machen...

Kommentare:

  1. Mir ist auch kalt...brrrrrr...und dann ist es auch noch so grau draussen. Da kommen Deine kräftigen schönen Farben gerade richtig. Die sind wunderschön.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja "irre", wie kannst Du mir solche schöne, bunte Wolle zeigen?
    Ach, da bin ich richtig neidisch!
    Ich habe gerade grau und schlumpfenblau auf der Nadel. Am liebsten würde ich jetzt heim gehen und färben...
    Bunte Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Oja, diese Farben heitern doch auf, suuuuuper
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    im Sommer hab ich den fast identischen Strang gefärbt - nur mit mehr weiß drin. Ich liebe diese Ostereier Farben ( Irgendwie erinnern mich die Farben an Ostern)

    Weißt Du schon was Du daraus stricken willst?

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Jawoll ;-) so soll das sein. Dieser Winter ist grau genug, da müssen wir mit Farbe gegenhalten :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann solche Farben gar nicht sehen - da kommt immer das WILLHABENGEFÜHL auf. Richtig Gute Laune Farben - Toll
    Schönes Wochenende, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Andrea :)

    Die Farben sind richtig schön :) Ich hoffe sie vertreiben das Grau(en) draussen. Zur Not kannst du noch mehr von den Strängen färben, sie in die Badewanne tun und dich da rein legen :) das hilft bestimmt gegen die Kälte!!

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolle Färbungen,bin gespannt was du daraus strickst!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Da käme auch bei mir Freude auf... so richtig schön bunt! Sehen allesamt supi aus"
    Lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  10. Sehr farbenfroh und ganz ungewohnt.
    Sieht nach Frühling und Sommer aus, aber der scheint sich bei uns grad wieder zu entfernen.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. oh, sind das tolle Farben! Ich musste auch gleich spontan an einen Frühlingsblumenstrauß denken und hatte den Duft von Freesien in der Nase ☺ Solche Farben braucht man momentan wirklich ganz dringend ☺

    LG biene

    AntwortenLöschen
  12. Bunt spinnen am Morgen
    vertreibt Kummer und Sorgen.

    ... oder ging das anders?
    ;-)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen