Montag, 12. Dezember 2011

Vielen Dank

für die Glückwünsche und anderen guten Wünsche zu meiner bestandenen Meisterprüfung!


Das Spinnrad hat jetzt auch einen Namen... In Verbindung mit dem Wetterfrosch, zusammen mit der Form, die an einen sitzenden Frosch erinnert, heißt es jetzt KERMIT

Der erste Faden ist fertig und dieses Mal ist er nicht mehr so "drallig", hat sich nach dem Waschen auch schön entspannt


Garndaten:
65% BFL / 35% Nylon
101 g
ca. 316 m
Kammzug von Adoptivwolle

Kommentare:

  1. Kermit ist ein witziger Name :). Ich hab noch grüne Wasserfarbe, zum Anmalen fürs Spinnrad *gg*
    LG Mupfelmilia

    AntwortenLöschen
  2. Den Vorschlag mit dem anmalen wollte ich auch gerade schreiben hihihihi..Das Gesponnene sieht super kuschelig aus.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Schnell bist du gewesen, dann hat es dir richtig Spaß gemacht. :)

    Liebe Grüße
    Chrissi, deren Rad Namenslos ist

    AntwortenLöschen
  4. Noch 'ne Radbesitzerin von Namenlosen macht 'ne Bemerkung *lach* - schhöner Strang!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Kermit ein ganz toller Name, und da dürfen dann nur grüne und blaue Garne darauf. Philip meinte nur, Du brauchst dann noch ein Rad als Miss Pigi, damit Kermit nicht so alleine ist. Das Garn gefällt mir sehr gut.

    LG Philip und Ramona

    AntwortenLöschen