Freitag, 23. Dezember 2011

Türkranz :))

Aber kein bisschen weihnachtlich!


So langsam gehen mir die hellen Farben aus!
Ich warte sehnsüchtig auf meine Luvotex-Farben vom Wollpapst! Vielleicht klappt das ja morgen noch! Was ich im Sommer als erfrischend und kühl empfinde, ist mir gerade alles zu dunkel!

Eine Färbung von Frau Dachbodenspinner. Sie bestellt am liebsten bei einem Wolldealer, der den Mischfasern Namen gibt, aber ich weiß jetzt gerade nicht, wer das ist Auf jeden Fall schön weich!

Nach dem Waschen blieb von dem Afrolook nur noch 1/2 Umdrehung übrig... Mittlerweile denke ich einfach, es muss so sein

Der Frangiflutti ist gerade bei der 2. Sektion angekommen. Unten rechts das Garn, mit dem ich den Schal/das Tuch stricke... Süddeutsches Merino...

Garndaten:
Mischfasern
handgefärbt
83 g - 340m =
100 g - 410 m

Mal gespannt, wann ich so eine Spule voll kriege!

__________________________________________________________________

Ich bedanke mich für die guten Wünsche, bezüglich meiner beruflichen Veränderungen zu meinem letzten Post!
Noch ist alles offen....

Kommentare:

  1. Vülleicht noch ein bissel mehr ausschlagen? Oder etwas weniger Schlupf, damit nicht ganz so viel Drall drauf kommt? Aber sonst ... sieht doch Klasse aus :-)

    Ein frohes Weihnachtsfest für Dich
    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Hübscher Türkranz hihihihi..bin auf den fertigen Frangiflutti(witziger Name)gespannt.
    Wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Bei 'Wolllust Schurwollversand' haben die Fasern Namen.
    Mit der Merino strickst den den Zungenbrecher?
    Sieht ganz anders aus.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir gut so ein "Frangi", bin schon gespannt...
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen