Mittwoch, 16. September 2009

Die Blattmusterborte

ist fertig

Von Tücher, Schals & Co.


Dieses neue Sockengarn aus dem Hause Zitron, hier in Farbe Nr. 414, ist nicht unbedingt geeignet, um Blattmuster darzustellen Smilie by GreenSmilies.com Aber die Farbzusammenstellung gefiel mir zwischen all den bunten, neuen Garnen am Besten... Und als ich mit der Grundform anfing, wusste ich ja noch nicht, was danach kommt Smilie by GreenSmilies.com Trotzdem finde ich, dass das Ganze interessant aussieht Smilie by GreenSmilies.com

Jetzt werde ich mal beim Putzen, Wäsche waschen usw. überlegen, was ich da noch für eine Abschlusskante drum herum machen kann. ...weil: so ist es ein bisschen schmal...

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,
    das gefällt mir super und so schlimm ist die Musterung des Garns doch gar nicht!
    Liebe Grüße aus der Heide
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    also diese Blattmusterborte gefällt mir richtig gut! Und die Farbzusammenstellung sieht auch ganz klasse aus.
    Und jetzt bin ich gespannt, wie du das sehr schmale Grundgestricks mit einer Umrandung wieder wett machst ;)
    glg und hab einen schönen Mittwoch!
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. :-) wunderschöne Herbstblattborte!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen