Donnerstag, 30. April 2009

Einer muss noch :)

Kurios! Beim letzten Messen waren es 22 cm in der Länge und 51 cm in der Breite. Liegend gemessen. Heute, 2 Rapporte weiter und weitere 8 M weniger, messe ich -ebenfalls liegend- in der Höhe 37 cm und in der Breite 50 cm.
Ich könnte schwören, dass ich bei dem MS der Tulpe alleine gemessen 9 cm in der Höhe hatte. Ok, in der Breite sind die Linksmaschen, aber "schlucken" die wirklich 8 M? 3,5 cm laut Maßband...
Eine Reihe Wandertulpen stricke ich noch und dann sehe ich weiter...

Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, was die Passe betrifft. Morgen mal gucken, wie das mit den Tulpen hinkommt...ansonsten wird ohne Tulpen weiter gestrickt

Von Eigene Designs

Kommentare:

  1. Rechts/links Muster ziehen sich stark zusammen, deshalb mache ich die auch beim Socken stricken gern. Hoffentlich passt er dir jetzt noch. Sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. *lach* ... ja mit messen hab ich auch so ab und zu mal meine Probleme, aber oft mach ich mir da auch nicht wirklich einen Kopf drüber weil ich sowieso mehr Pi mal Daumen arbeite... anhalten, gucken, passt, wackelt und hat Luft ... also weiternadeln ... getreu dem Prinzip: Abgeschnitten und abgeschnitten und trotzdem noch zu kurz *kicher*

    Ich wünsch dir einen schönen sonnigen 1. Mai

    LG biene

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für ein schönes Muster:-) Wandertulpe gefällt mir:-) Bin ja überhaupt nicht neugierig, wie es weitergeht, mit stricken und messen... schmunzel ...
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :-),

    Dein Pulli sieht super aus! Ist der 10. realistisch zum Vorführen?

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, die wandernden Tulpen sehen toll aus. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Das mit dem Messen ist beim mir genauso, die ersten Reihen scheinen zu weit, dann wird es scheinbar zu eng und zum Schluss passt aber doch alles. Ich denke, es wird schon.
    Viele Grüße, Silke

    AntwortenLöschen