Samstag, 31. Januar 2009

Es hat den ganzen Tag gedauert...

Ich bin zurzeit ständig müde
Abends zwischen 21:00 und 21:30 Uhr ins Bett, um 4:00 Uhr wieder raus. Das macht mir normalerweise nichts. Aber die extremen Temperaturunterschiede!
Diese Woche war ich mit einem Kollegen mit dem LKW unterwegs. Kurze Touren. Meistens wird der LKW nicht mal warm, bis man wieder aussteigen muss, um abzuladen. Da die Sachen mit "Muli" auf- und abgeladen werden, kann ich meistens nichts tun, außer da zu stehen und zu warten, bis der Kollege seine Arbeit gemacht hat. Bei der Kälte helfen auch 3-4 Lagen übereinander angezogen nicht wirklich, wenn man 2-3 Stunden mehr oder weniger regungslos da steht.
Ich bin dann zwar gegen 14:30 Uhr zu Hause, aber nicht mehr in der Lage meinem Strickzeug noch was Gutes zu tun

So langsam wird es wieder! Für die LadyJane habe ich jetzt fast den ganzen Tag gebraucht. Aber es ist geschafft! Hinweis 3 ist fertig

Von Knitting Delight


...und jetzt kann ich wieder zum Rvo übergehen! Ich hoffe ja, dass ich morgen zumindest schon mal ein Patch stricken kann!

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,
    weiohwei... wir sind definitiv nicht für Kälte geschaffen... wenns der Fall denn doch wäre, wo bitte ist unser Winterfell *grübel*! *grins*
    Die Lady schaut schön aus!
    Ich wünsch Dir derweil noch einen schönen Sonntag zum Ausruhen und Aufwärmen.
    Lieben Gruß über die Berge
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. stimmt, da muss ich Ann Recht geben *grins* wenn die Natur gewollt hätte, dass wir den Winter draußen verbringen, hätten wir unser Fell behalten *grins* ... wie wäre es mit Winterschläfchen?

    Die Farbe deiner Lady gefällt mir auch richtig gut :-)

    LG biene

    AntwortenLöschen
  3. Und außerdem strickst du ja noch den RVO nebenbei - und dann das Tuch... mal sehen, wann ich heute zuhause bin. War heute Morgen in mehreren Staus und muss daher 30 min länger bleiben :(

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo...
    Schön sieht deine Lady aus.
    LG
    Lucia

    AntwortenLöschen