Sonntag, 1. Februar 2009

2 Patches sind geschafft!

Der erste Patch war kein Problem! Aber dann: wie den 2. ansetzen und mit dem Pulli in Verbindung bringen
Nachdem ich Marions Bild immer wieder angeschaut und in den tiefen meines Unterbewusstseins nach den Dingen gesucht hatte, die ich über Patchwork stricken weiß, fiel der Groschen

Die schiefen Patches gehen über 8-1-16 Maschen und werden die Abschlusskante meines Rvo´s sein. Die Höhe beträgt etwa 10 cm und ich denke, dass ist ein gutes Maß für das relativ dicke Garn.

Hier die Rückenansicht:
Von Patchwork


und hier ein Detailfoto:
Von Patchwork


Ich stricke die Patches glatt rechts, weil das besser zu dem schlichten Pulli passt. Ich kann es kaum abwarten, bis er fertig ist! Hoffentlich schaffe ich die restlichen 9 Patches im Laufe der Woche!

Kommentare:

  1. Schön geworden, gefällt mir gut!

    Mein Sack bzw. der letzte Ärmel ist noch nicht fertig, Besuch bekommen und nix gestrickt *schnief*

    Dir eine schöne Arbeitswoche und Daumendrück, daß es mit den Patches klappt!
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. oh, sieht gut aus!!! gefällt mir:-) ... und der Farbverkazf bringt erst noch den richtigen Kick ...super!!

    LG biene

    AntwortenLöschen
  3. Na guck, wird doch :)))

    Ich hab übrigens meinen RVO heute wieder angezogen... irgendwie mag ich ihn gar nicht mehr ausziehen *grins* - meine Kollegin hat auch gestaun ;)

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja schon ganz toll aus, finde ich eine schöne Idee, den Abschluss mit den schiefen Patches zu stricken, gibt das gewisse Etwas...
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

    AntwortenLöschen