Sonntag, 8. März 2009

So was ist mir schon lange nicht mehr passiert...

Mittlerweile drei Sachen auf diversen Nadeln und die 4. Idee will auch umgesetzt werden. Wann soll ich das alles fertig kriegen Smilie by GreenSmilies.com Normalerweise bin ich ziemlich resistent gegen sowas... Keine Ahnung, was da jetzt anders ist?!?

Mein PatchPulli ist weiter als gedacht! Mittlerweile bei 59 cm von der Mitte bis nach oben. Ich kann die Abschlusskante stricken Smilie by GreenSmilies.com

Von Patchwork
Hier ohne etwas zu spannen, einfach nur so zu Ansichtszwecken...

Da ist dann noch die LadyJane nach einem Design von Birgit Freyer, die unbedingt fertig muss und noch keinen cm weiter ist, als auf dem Foto. Meine Mutter soll sie am 22. März mit in ihren Urlaub nehmen. Dann ist da noch der Bambus-Rvo, den ich letztes Jahr im Juli angefangen habe. Und seit ein paar Tagen geht mir ein Pulli nicht mehr aus dem Kopf, den ich in einem Rowanheft gesehen habe. Ein wunderschöner, hellgrüner Pullover mit einem Tulpenmuster in Ajour. Ein super schönes Frühlingsmotiv und ich habe auch noch das passende Garn, eine Mischung aus BW-Merino-Poly, hier liegen. Also habe ich mich heute Mittag hingesetzt und herum probiert. Heraus kam das
Von Eigene Designs
Mit NS 3, wie hier würde ich nicht anfangen. Ich werde den Faden doppelt nehmen und dann mit 4,5 stricken Smilie by GreenSmilies.com Das Motiv dürfte dem Vorbild ähnlich sein, aber nicht gleich. Und meine Umsetzung wird auch anders sein...

Aber erst mal das RT fertig machen, dann die Lady vom Tisch... Und dann mal schaun, ob ich von der Idee immer noch so begeistert bin...