Dienstag, 12. Februar 2008

Sie ist fertig!


Diese Blende war eine einzige Herausforderung! Gestern Abend, als der 1. Teil der Blende fertig war, wollte ich alles hin schmeißen! Labberig, rollte sich ein. Unmöglich!!!
Ich dachte, ein doppeltes Bündchen würde zu schwer. Heute Morgen habe ich mir ein Herz gefasst und wieder Maschen aufgenommen. Noch 4 Reihen; tief Luft holen, ob die Knopflöcher aufeinander passen und los genäht. Immer wieder habe ich zwischendurch aufgehört, weil mir das Grün vor den Augen flimmerte. Dann mussten Knopflöcher per Hand versäubert werden. Hab ich schon Jahre nicht mehr gemacht...

Nu ja, langer Rede, kurzer Sinn...hier die Bilder



Da ärger ich mich schon mal über die Schieflage der Büste... Die Abschlüsse unten am Bündchen sind genau gleich.

Und hier noch ein Detail vom Ausschnitt



Diese "Zacken" sind da, weil ich den 1. Teil der Blende abgehäkelt habe. Sieht gut aus

Morgen muss ich die Jacke noch waschen...

Zum Schluss die Statistik

Eigenes Design. Mit Hilfe des Strickrechners der Woll-Insel. Siehe rechts unter "Hilfreiches und Interessantes". Da ist auch der Link für die Drachenknöpfe. Das kleine Muster hab ich aufgemalt und so weit minimiert, bis es für meine Zwecke geeignet war.

Gesamtmenge Garn: ca. 1100 g
Verbrauch: 700 g
Rest für die Kiste: ca. 400 g

8-fädiges Merino (lt.Verkäuferin bei Ebay )
NS 4,5 (80% mit eine ADDI-Metall-Nadel, den Rest mit den Knit Picks )

Länge: 60 cm
Breite: 52 cm
entspricht in etwa der Größe 42