Montag, 23. Februar 2015

Ich bin erstaunt!

Die Hälfte des Garnes ist verstrickt - trotz wenig Zeit!


Gestern Abend habe ich den Rvo dann mal nass gemacht. Er ist auf einer Länge von 34 cm um 6 cm länger geworden. Heißt, das Garn reicht auf jeden Fall für ein Grundmodell.

Während des strickens habe ich so einige Ideen ausgebrütet... Mal schaun, ob sie zum tragen kommen...

Die Farben lassen nicht jede Farbe zu, die Struktur auch nicht jedes Garn...

Der zweite Strang ist gewickelt. Auf geht´s!

Kommentare:

  1. Da bin ich auch erstaunt, das Garn entpuppt sich...
    Hast du jetzt 40 cm ? Ich glaube immer noch, dass es reicht, für deine 70 cm.......auf geht's...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  2. Farblich ein wunderbares Miteinander.
    Denn mal ein erfolgreiches Weiterbrüten :)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Na da bist du doch ganz gut vorangekommen, vor allem, bei der wenigen Zeit ... schaut prima aus ☺ ... ich würde jetzt die Ärmel stricken und den Rest dann für die Länge, da bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite ☺

    ... hab grad meinen fast fertigen Ärmel wieder aufgeribbelt ...

    LG biene

    AntwortenLöschen
  4. Die Raglanlinie finde total raffiniert!
    Der wird schön!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea.

    Das wird wieder ein sehr schoener Pulli, und die Raglanlinie ist diesmal sehr interessant............
    Viel Spass noch damit.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Genau solche Raglan- Linie habe ich auch gerade gestrickt, ist ja witzig.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Sieht schon super aus... Ich bin gespannt, was Dir noch so im Koppe rum geistert ;).
    LG
    Ann.

    AntwortenLöschen
  8. Au jaaa - diese Art Raglan ist echt Très chic!
    Macht sicher viel viel Spaß!
    Liebe grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Uiiiiiihhhh,da bin ich mal gespannt.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja,da hast du ein grosses Stück gestrickt und sieht klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen