Samstag, 10. März 2012

Der samstägliche Arbeitstag in Hamm ;)

Mitgenommen hatte ich die Kamera ja wegen dem angezogenen Baum.
Isser nicht niedlich ???


...und wegen der Wäscheleine mit der Unterwäsche  Aber die hab ich dann vergessen, obwohl ich drunter her gelaufen bin. Kein Wunder! Die hängt etwa 5 m über der Straße und ist kein appetitlicher Anblick

Auf meinem Weg zu diesem Baum kam ich an vielen Masten vorbei mit Zitaten. Selbst an Wänden waren sie zu lesen... Das sehe ich sonst nie, wenn ich dran vorbei fahre - lesen schon mal gar nicht...
Vorsicht! Bilderflut!!!








Ich hab nur die für mich Besten raus gesucht - mein Favorit ist Karl Valentin  

Schöne Fassadengestaltungen - davon gibt´s auch mehr... Hier nur 2 davon...



Ein- und Ausfahrt vom Parkhaus an der Poststraße



Das Auto könnte auch mal gewaschen werden! Stretchlimousine  


Über das seltsame Ding habe ich schon vor ein paar Jahren gegrübelt... Durchzogen von Drähten, die verziert sind mit Bügelschlössern...

Ebenso über das Gebäude, direkt neben der Zentralbibliothek auf der Ostenallee. Mein Empfinden: kalt, nüchtern und wie auf einer Insel - es steht so ganz alleine auf dieser Kreuzung.


Hamm legt eigentlich großen Wert darauf, alles zu "etikettieren"... Hier hab ich nicht mal einen zarten Hinweis gefunden...

Zwei Bilder habe ich noch  

Den Elefanten vom Alleecenter


mit dicker, roter Schleife und eine ganz persönliche Ehre für mich

Das Auto hat nicht mal ne Umweltplakette  

Morgen gibt´s wieder wolliges... 

Kommentare:

  1. Bei dem Schleifchen-Elefanten musste ich sofort an eine alte Waschmittelwerbung denken *lach*

    Aber du hast deine Stadt ja wirklich ganz genau unter die Lupe genommen :-)
    Ist schon interessant, was man "mit der Zeit" alles so sehen kann, ne?

    Schöne Zitate übrigens
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Bestrickende Gegenstände findet man mittlerweile in vielen Städten, bunt und zum schmunzeln. :)
    Cool finde ich die Parkhaus Ein- und Ausfahrt.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Masten mit den Sprüchen richtig klasse!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit den Sprüchen, find ich genial. Das könnte ruhig Schule machen. Ich bin ein Fan schlauer Sprüche und finde sie regen zum nachdenken an :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde solche Idee mit den Sprüchen klasse!
    So könnte man jede Stadt ein wenig witziger gestalten.
    LG und einen schönen Sonntag,
    wünscht Andrea

    AntwortenLöschen
  6. der angezogene Baum gefällt mir besonders, in meiner nahen Umgebung ist mir leider so was noch nicht untergekommen, mal schaun, vielleicht muss ich die Augen auch noch mehr öffnen.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  7. Die Sprüchemasten find ich klasse. Aber die Kuriositätenbilder sind auch nicht ohne. Mitlerweile ist ja die Welle mit den aus Wolle ummantelten Bäumen oder Pfosten auch hier gelandet... Schön find ich aber sieht anders aus *lach*.
    Lieben Gru´ß
    Ann

    AntwortenLöschen
  8. Das war aber ein schöner Foto-Streifzug durch die Stadt ... das mit den Sprüchen find ich auch ganz toll ☺ und die halben Autos am Parkhaus ... *grins*

    LG biene

    AntwortenLöschen
  9. Danke für diese bunte Mischung :))

    einen lieben Sonntagsgruß schickt

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen