Freitag, 3. September 2010

Nach einem gefühlten Vierteljahrhundert

ist mein ResteTuch endlich fertig
Es ist ganz nett geworden, aber nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte
Darüber werde ich mir noch ein paar Gedanken machen...

...und eigentlich sollte es ja einen seriösen Namen bekommen. Aber auf Grund der bunten Abschlusskante und meines persönlichen Eindrucks habe ich es "Clowny" getauft

Hier die Bilder:




Von Eigene Designs
Von Eigene Designs
Von Eigene Designs
Von Eigene Designs
Von Eigene Designs


Hier noch die Daten:

Basis aus Lace No.1 türkis
Abschlusskante aus Lace No.1 Ara
NS 4,5
Gewicht: 32 g!!! Heißt, knapp 200 m LL
Ein Schenkel außen ca. 102 cm
Eigenes Design

Kommentare:

  1. wow, das ist ein schöner Clown :) ... gefällt mir super und was lange währt, wird schließlich gut. So langsam kommt ja auch die Zeit wieder, wo man Schals und Tücher dringend notwendig hat ... hier war die letzte Woche meist nicht mehr als 10 Grad *bibber*

    Liebe Grüße
    biene

    AntwortenLöschen
  2. Was gefällt dir denn daran nicht?! Sieht doch vom Design her prima aus ... ok, die Farben ... *gg* LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Clown und wirklich passend schon zur kalten Jahreszeit, die ja grad vorherrscht!
    Dir einen schönen Tag und LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  4. Hallo wowwww sieht das super aus. Auch das Muster ist so schön.
    Ganz liebs Grüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    also ich finde es gar nicht verkehrt :) - gut, ein bisschen bunt, passt nicht zu jeder Kleidung - aber zum Beispiel so als Halswärmer zu einer unifarbenen Jacke?
    Und der Name passt perfekt ;)
    Ganz liebe WE-Vorfreude-Grüße - Sunsy

    AntwortenLöschen
  6. Dekorativ für Uni-Shirts ist es mit Sicherheit.
    Lauter lobende Worte, was willst du mehr?

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. That's really gorgeous. I didn't even know you could do those things with knitting!

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt das Tüchlein auch gut, ich glaube solche Farbkombinationen passen immer zu etwas, außerdem wird man daraus immer schlauer.
    Mir gefällt vor allem die Spitze als Kontrast zum "offenen" Dreieck.
    Hier ist es noch immer sommerlich,nur heute Regen, aber dolle...
    Habe übrigens auch bei uns Johanniskraut entlang der Wieden entdeckt, nicht in den Weiden, nur am Wegesrand, unser Nachbarbauer kannte das Zeug gar nicht, aber hatte im vorigen Jahr tote Kälbchen, ohne sichtbaren Grund, mir glaubt er nicht, dass es am Kraut liegen kann...
    Dir ganz herzliche Strickgrüße aus La France
    Anett

    AntwortenLöschen
  9. Das Tuch ist doch super geworden, ich finde die Farben toll!

    LG, Frieda

    AntwortenLöschen