Dienstag, 6. Juli 2010

Endlich!

Er ist endlich fertig - der schlichte Pulli aus LifeStyle! Ich liebe ja schlichte Pullis, aber auf der Nadel bringen sie mich um



Von Pullis und Jacken

Da ich nur 400 g hatte und jeden cm gut nutzen wollte, hab ich die Ärmel einfach umgekehrt gestrickt. Also von der Armkugel zum Bund.

Garn: Merino LifeStyle von Zitron in jeansblau
Verbrauch: 369 g
NS 4
Länge: 61 cm
Größe 42


Das war das Neueste von Tage


Dann sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich ein kurzes, vergnügliches, abwechslungreiches Wochenende hatte! Schön war´s!

Am Sonntag kam Gwen. Sie wäre gerne gestern gekommen, hatte aber leider keinen Urlaub... Gestern kam dann Sunsy. Wir haben uns schon morgens um 8:00 Uhr in Wickede bei Zitron getroffen. Ich wollte ja eigentlich gar nichts kaufen! Aber mein letzter Färbeversuch hat mir so gut gefallen, dass 500 g Rohwolle Trekking mit Seide und Bambus mit nach Hause mussten...

An beiden Tagen viel Unterhaltung, viel Lachen, viel Schlemmen... Solche Tage sind kostbar und bleiben lange in Erinnerung!

Kommentare:

  1. Schlicht und ergreifend einfach nur schön das schlichte Teilchen. Aber so wirklich umgebracht hat es Dich dann doch nicht *kicher*, sonst wäre es ja nicht fertig geworden!
    So... mal mein nächstes UFO vorkramen und weiterstricken. Irgendwann muss ich ja auch mal wieder bisserl mehr Licht darein bringen.
    Lieben Gruß und schönen Nachmittag
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Klasse geworden, auch wenn fast ausschließlich glatt rechts ziemlich ermüdend ist ... nun bist du ja erlöst und belohnt mit einem tollen Pulli. Gefällt mir wieder richtig gut :)

    LG biene

    AntwortenLöschen
  3. Schlicht , einfach und wunderschöööööön (:-))
    Manche Teile brauchen halt keine aufwendigen Muster.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Andrea,
    schön ist dein Pulli geworden. Und deine Blendlösung war eben doch die beste.
    So, und jetzt geh ich an meinen Strickseleine weiter nadeln ;)
    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich liebe ja so schlichte Teile ... im Schrank oder angezogen. Stricken ist allerdings für mich eine Strafe – ich habe da das Gefühl, überhaupt nicht voran zu kommen. Hut ab, der sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  6. Schön geworden und sogar noch ein paar Meter über :-)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Der hat schon was, dein neuer Pulli und keine Reste übrig, hat ja auch was Gutes.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen