Sonntag, 14. März 2010

Nachdem ich mich die ganze Woche

mit fremden Federn geschmückt habe, kann ich endlich meinen fertigen Body zeigen...

Nach all den Zweifeln, bin ich durchaus zufrieden

Als ich eben den Pulli ungespannt über die Büste gehangen habe und das "krümpelige" Etwas sah, kamen alle Zweifel wieder hoch. Aber gut 600 m Garn sollten doch wohl reichen für den Körper!

Noch nicht in der endgültigen Form -mit den Seilen in den Ärmeln ist es etwas schwierig- aber locker ausgestrichen und fixiert, sieht das Ganze doch hoffnungsvoll aus! Ohne Anstrengung von 52 cm auf 72 cm

Von Pullis und Jacken


Wenn der Pulli dann mal fertig werden sollte, kann ich die A-Form etwas mehr zur Geltung bringen, damit die Spitze besser zur Geltung kommt.

Jetzt kann ich in aller Ruhe an die Ärmel gehen...wenn das Teil dann trocken ist

Kommentare:

  1. Nicht schlecht :-) ÜBERHAUPT nicht - der Pulli wird der Star des Sommers!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Na klar reichen da 600 Gramm, wenn nötig ist er doch auch mit kurzen Ärmeln der Hingucker, das Spitzenmuster ist genau richtig dafür,übrigens fand ich ihn ungespannt gar nicht "krümpelig", na, dann mal ran...
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch schon SEHR viel-versprechend aus!
    Weiter so!

    ♥lichst Mama Lolo

    AntwortenLöschen
  4. Das ist spannend, war bei mir so ähnlich . Immer diese Zweifel und dann ist doch alles gut.
    Der wird toll.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen