Donnerstag, 4. Juni 2009

Gewaschen und gebügelt ;)

GEBÜGELT!!! Das geht ja gar nicht!
Damit steht fest: das Bonbon bekommt ein anderes Zuhause!

Der Abschluss ist jetzt klar zu erkennen. Das Wellenmuster wellt sich nicht mehr so arg. So gebügelt macht es doch mehr her...

Von Pullis und Jacken
Dann habe ich mal wieder ein Muster für mich passend gemacht. ...so ganz schlüssig bin ich mir noch nicht... Wieder ein Blumenmuster...
Von stricken

Sieht schön zart und filigran aus Gefällt mir wirklich gut! Oder doch lieber ein anderes Garn mit grafischen Mustern ?

Dieses Mal würde ich einen Pulli wirklich gerne behalten!

Wo ich gerade auf das gespannte Muster gucke... Beim Lebensmitteldiscounter mit der blauen Schrift auf gelben Grund gibt´s Puzzlematten zum Spannen... Aber da ich ja nicht so viele Tücher stricke, habe ich sie einfach links liegen lassen

Kommentare:

  1. Oohhhh* - die verspielte Hüftpartie finde ich ein bisschen gewagt...*lach*.
    An den Matten hatte mein Schritt auch gestoppt und ist weiter gegangen.
    Das Blumenmuster gefällt mir gut :-) - vielleicht schau ich mir das am SO live an...

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Tulpe sieht sehr gut aus, auch in der Farbe, mit einem farblich etwas dunklerem Top?? Möchte ich wohl leiden *grins*

    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli sieht ja wirklich gut aus, aber nicht Dein Style *grins*.
    Auch Dein Blümelein schaut vielversprechend aus. Bin gespannt, was Du daraus zauberst.
    LG von Berg zu Berg
    Ann

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    der Pulli sieht wieder klasse aus *daumenhoch* - du hast also viel gehäkelt? Aber nur die Borten, oder? - Ich freu mich jedenfalls, dass das weiße Baumwollgarn so fantastisch verarbeitet worden ist. Siehste, ich hatte da überhaupt keine Peilung, was ich hätte daraus zaubern sollen.

    Das mit Mandy tut mir so leid... :(

    Jetzt geh ich erst mal unter die Dusche - der Laird hat so lange gepennt, dass ich im Wohnzimmer noch am zweiten Socken genadelt habe. Und außerdem muss ich mir mit den Nebenhöhlen etwas einfallen lassen :( - Schatz hat auf der Fahrt wirklich viel weniger im Auto geraucht als sonst (mir zu Liebe), aber der Fahrtwind ist wohl trotzdem gleich bis in die Stirnhöhle bei mir gezogen :( - seufz. Ich versuche es zunächst ohne Tabletten mit viel Flüssigkeit und Wärme. Schaun wir mal.
    Nachher muss ich noch mein Paulchen kontrollieren - sprich den Tank für die Scheibenreinigung auffüllen und mich seelisch und moralisch auf den ersten Arbeitstag morgen einstellen :(

    Lass dich knuddeln :)
    Sunsy

    AntwortenLöschen