Mittwoch, 25. Februar 2009

So weit

und ein bisschen weiter war ich Montag Abend schon einmal...
Von Patchwork

...als mir auffiel, dass ich bei den kleinen Patches einen vergessen hatte!

Ich wollte, dass der obere Abschluss für mich flexibel bleibt. Von der oberen Basis des Dreieicks bis zur unteren Spitze des ersten Dreiecks sind jetzt 66 cm lang. In 4 cm ist Ende!
Mir sagt das, dass ich für das VT die Patches anders stricken muss...

Gestern habe ich dem aktuellen Knäul 10 g Blau geklaut! Das erste Dreieck oben habe ich mit verkürzten Maschen gestrickt und wie es aussieht, kommt im 2. Dreieck jetzt das schöne Limonengrün dazu.

Aber mein Fazit ist jetzt schon: das Garn ist klasse...für Tücher, Pullis...für alles, was viel gerade Fläche hat. Ein PatchTeil würde ich nur noch mit Konen stricken und jedes Mal einen Faden kappen, wenn ein Patch fertig ist...

Mal schaun, wie´s weiter geht Smilie by GreenSmilies.com

Kommentare:

  1. Sieht toll aus, bin auch sehr gespannt wie es weiter geht, viele Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  2. *grins* hatte ich mir so schon überlegt, mit den Fäden kappen wenn ein Patch fertig ist. Wir sind ja zwei *grins*

    Nichts desto trotz gefällt mir sehr gut!

    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. ein bisschen grün im oberen Bereich wäre wirklich schön ... so zur Auflockerung :-) ... gefällt mir richtig gut :-)

    LG biene

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt sehr gut, was ich sehe; schöne Farbkombination. Jetzt bin ich richtig neugierig, wie es weitergeht:-) Übrigens, ich persönlich finde das schönste am Patchworkstricken, dass man eben sehr oft "ohne Plan" strickt:-))
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

    AntwortenLöschen
  5. Spät kommt sie, aber sie kommt, weil sie sonst so zu nichts kommt *grins*.
    Sehrsehr schön... ich glaube, ich muss mal noch zusehen, daß ich das in den nächsten Tagen in natura zu sehen bekomme *lach*.
    Winke und nen lieben Gruß
    vonne Ann

    AntwortenLöschen