Samstag, 13. Dezember 2008

Der Schal macht sooo viel Spaß :)

"Imaginary" wird diagonal gestrickt. Von unten links, nach oben rechts. Der Schal besteht aus mehreren Mustersätzen: je eine für die untere und obere Spitze, bzw. die Dreiecke. Eins ist ja schon zu sehen unten links. Das Muster gefällt mir am Besten, obwohl man sehr konzentriert bei der Sache sein muss beim Stricken.
Dann gibt es für das Mittelteil 5 austauschbare Mustersätze, die beliebig kombinierbar sind.
Ich habe mich entschieden vor und nach jedem Rautenmuster die Dreiecke zu wiederholen. Quasi als einen Mustersatz und dazwischen immer die Streifen, die eigentlich nur aus 6 Reihen bestehen und beliebig oft wiederholt werden können, um die Muster optisch voneinander abzugrenzen.
Bisher ist die lange Seite ca. 60 cm und die kurze Seite etwa 35 cm.
Von Knitting Delight

Auf meinem Desktop erscheint das Rauchblau fast original zu sein. Ich bin total begeistert...von Beidem: Muster und Garn, ein Merino-Lace

Kommentare:

  1. Superschön!!! Es fehlen mir die Worte! :o)
    Gähnende Grüße vonner müden
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist wirklich unheimlich schön. Bin schon auf das fertige Werk gespannt :)

    Ist Stricken nicht einfach himmlisch? Mir tun ja all die Menschen leid, die das nicht mal ausprobieren wollen *lach*

    glg - ich werde wohl gleich im Bett verschwinden... der Zeh ist sehr warm...
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wunderschön wird dieser Schal. Bin gerade sehr begeistert. herzliche Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen