Samstag, 18. Februar 2012

Neuer Lieblingspulli!

Eigentlich wollte ich ja mit den Bildern warten, bis es richtig hell ist... Aber nachdem ich den Wetterbericht gehört hatte, habe ich davon Abstand genommen

Das Garn habe ich schon öfter versucht realitätsnah zu digifieren, aber nie so richtig getroffen. Auch nicht bei Sonnenschein

Ein Petrol - würde ich jetzt einfach mal so behaupten...

  • Der Pulli hat eine leicht samtige Struktur. 
  • Das Garn ist ziemlich robust. 
  • Die WaMa hat er gut überstanden.
  • Er war über Nacht trocken. 
Alles Gründe, die ihn auf die Hitliste in meinem Kleiderschrank befördern  ...das sind aber auch die Gründe, warum ich ihn nicht gespannt habe... Nur ein bisschen glatt gestrichen und nach dem Trocknen ausgeschlagen.

Ich denke mal, dass sich das Muster beim Tragen noch etwas aushängt und dann auch besser zur Geltung kommt.



Mehr Einzelfotos gibt´s bei Ravelry.

Ich hatte ja meine Zweifel, was die LL des Garns anging. Aber nachdem ich gestern Abend so gewogen und gerechnet habe, wird das wohl so hin kommen. Übrig blieben 135 g...

Pullidaten:
Rvo
Garn: BW-Mikrofaser 50/50
NS 4,5
Gewicht: 356 g - LL ca. 1068 m
Länge: ca. 74 cm
Absolut pflegeleicht!
Body nach einem Design von Birgit Freyer *Anna*
Ärmel 3/4 ebenfalls ein Design von B.Freyer *BizzyLizzy*

Ich bin glücklich, dass ich nach fast 2 Jahren mal wieder einen Pulli fertig gestrickt habe!