Freitag, 28. November 2008

Mal wieder zwischendurch

habe ich "Natasja" angeschlagen. Ein kleines Weihnachtsmysterie aus der Group KnittingDelight. Sehr schlicht bisher. Gefällt mir sehr! Ebenso das Garn. Das kommt auf dem Foto leider nicht so rüber. So weich, dass ich es fast nicht über die Nadel bekommen habe und als das deklariert, was ich für so etwas gerne bevorzuge: Sockengarn
Es nennt sich "Grüner Apfel" und sieht eigentlich aus, wie ein reifer Delicious. 70% BW, 20% Acryl, 10% Viskose. Der Schalkragen ist für meine Mutter und sie verträgt keine Wolle. Von daher ideal! Das Garn ist von fauveline. 100 g haben eine LL von ca. 400m. Damit reicht mir das Garn auf jeden Fall

Von Knitting Delight


Irgendwie sind alle im Backfieber Ich war dann heute eh in Soest und habe das mal ganz schnell abgekürzt. Ich war bei Kuchenmeister
Ich muss mich jedes Mal schwer zusammenreißen. Der Werksverkauf ist eine einzige Versuchung! Aber ich habe es geschafft
Von unterwegs

Zwei niedliche, kleine 200 g Stollen, Baumkuchenspitzen mit Amaretto, Frischeiwaffeln und einen Likörkuchen. Alles zum Verschenken! Für mich sind nur die beiden Pizzaböden und vorne in der Mitte der winzig kleine Baumkuchenring. Ich liebe Baumkuchen
Das Alles für 6,35 €...

Morgen gibt´s auch kulinarisches Es gibt die jährliche Grünkohlwanderung! Allerdings in umgekehrter Reihenfolge. Normalerweise wird zum Lattenberg hin gelaufen. Immer bergauf! Aber morgen geht es genau umgekehrt: wir fahren hoch und laufen bergab Anschließend gibt es noch einen kleinen Umtrunk hier. Aber ich befürchte, nach der Wanderung -10 km- werde ich ziemlich müde sein!

Aber jetzt werde ich noch ein paar Reihen an dem PR stricken, damit der Schal auch mal fertig wird...