Dienstag, 8. April 2008

Neben der Spur ;)

Der Tag verging rasend schnell! Unglaublich, was alles so liegen bleibt, wenn man ein paar Tage nicht da ist...
Die herzlichen Willkommensgrüße haben mich doch etwas erstaunt, aber unglaublich gefreut Aaaaber, dass ich Socken gestrickt habe, wo mir das doch sooooooooo schwer fällt, hat scheinbar keiner realisiert
Ebenso unglaublich: es fällt mir nach meinem Ausflug unglaublich schwer in mein Schema des letzten halben Jahres zurück zu finden : SSP - stricken, Stall, PC...
Änderung ist ja jetzt greifbar!
Wer genau hin geschaut hat: 2 Minis sind aus meiner Group-Liste verschwunden. Da muss noch was weg, aber da bin ich noch am Kämpfen!
Knitting Delight bleibt auf jeden Fall! Es ist spannend, informativ und kreativ. Slow-Bee, der Zweiten habe ich widerstanden - ohne das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen. Ich weiß nicht mal, ob ich die Erste stricken werde, obwohl ich Monis Tücher wunderschön finde.
Heute Abend habe ich nur 10 Reihen des FF geschafft. Ich habe die letzten Tage genug in zusammen geklappter Haltung gesessen. Die Füße tun weh! Obwohl ich versucht habe in den Fahrpausen stramm zu laufen. Irgendwie haben wohl die 35 Treppenstufen gefehlt, die ich mindestens 4-5 Mal am Tag laufe, wenn ich zu Hause bin
Ich will nicht meckern oder klagen, sondern nur zeigen, dass sich bei mir bald etwas Grundlegendes ändert!
ICH FREU MICH DRAUF