Sonntag, 3. Februar 2008

Der erste Schnee

Als ich gestern morgen aus dem Fenster sah, konnte ich den ersten Schnee dieses Winters betrachten. Wunderschön sah das aus.
Mein Foto hab ich leider erst nachmittags gemacht. Da hatten Sonne und Wind schon den "Puderzucker" von den Bäumen geholt

02.02.08

Viel ist das ja nicht, aber es hat die Landschaft doch ein bisschen verschönert.

Kommentare:

  1. Ich habs gestern verpasst, zu knipsen. Und heute war kaum noch was da... wenn du auf dem ersten Foto vom Sonntagsspaziergang hinsiehst, kannst du vielleicht noch etwas Eis sehen...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Andrea,
    nu sag nich,daß es bei Euch nur sooo wenig gegeben hat. Ich bin am Samstagmorgen den Berg bei uns nicht hochgekommen, soviel Schnee und so schön schmierig. Bis Hagen hatte ich dann schöne matschgefrorene Autobahn. Das war das erste Mal, daß ich mit nur 50 km/h über die Bahn geschlichen bin. Danach ging es dann aber.

    Lieben Gruß von Berg zu Berg
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann, ich weiß ja nicht, wann du los gefahren bist?!? Aber ich denke, morgens war es auch nicht viel mehr ;)
    Die Sauerlandlinie ist bei Schnee immer lustig... :)
    Schön, dass du wieder da bist :)

    LG Andrea, die gerade vom Karneval kommt...

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Andrea,
    Samstag morgen punkt halb acht wollt ich vom Hof fahren *schiefgrins*. Scheinbar ist die "weiße Pracht" recht unterschiedlich vom Himmel gefallen *kicher*. Was so ein paar Kilometerchens ausmachen!!! *Staun*.
    Dienstagsgrüße
    Ann

    AntwortenLöschen