Montag, 14. Januar 2008

So langsam...

...tut sich was
Und der
Strickrechner begeistert mich zum zweiten Mal! Sehr genau!
Meine Zweifel waren auch ein Grund für die Startschwierigkeiten! Der Bund soll genauso breit sein, wie der Rest der Jacke. Nach meiner MaPro und dem Rechner, waren zwischen glatt rechts und Bundmuster auf 52 cm ein Unterschied von 10 M. Ich hab noch nie über einem Bund abgenommen! Smilie by GreenSmilies.com
Ganz exakt konnte ich die Teile nicht berechnen lassen, weil ich oberhalb des Bundmusters ja noch ein kleines Muster mitlaufen lassen wollte. Aber je mehr ich mich der glatten Rechtsfläche näher, desto genauer wird die Maßangabe Smilie by GreenSmilies.com
Und manchmal ist man doch sehr betriebsblind
Das kleine Muster oberhalb vom Bund, das mit eben diesem Bund harmoniert, ist eben genau das Bundmuster!
Bei der Maschenzahl, die ich brauche, gab es eine gerade Anzahl an Mustersätzen. Ungerade wäre besser gewesen, aber ich krieg das schon hin...denke ich...
Bei meinem Bild hab ich versucht, die Farbe zu treffen und das Muster darzustellen, aber irgendwie klappt das nicht. Auch nicht in der Gegenüberstellung
Mit ein bisschen Fantasie kann man es sich vorstellen: das Garn ist wirklich wie feuchtnasses Moos und seidenweich

Mittlerweile sind es 57 Reihen und 21 cm

Ann! Dein Abenteuer wird mit Sicherheit schneller fertig, als meine Jacke Smilie by GreenSmilies.com Das Rückenteil hat nur etwa 150 Reihen mit derzeit 104 Maschen, die ab Armausschnitt weniger werden

Kommentare:

  1. Da bin ich ja mal gespannt auf das Endprodukt :o)!
    Mal schauen, wie schnell ich fertig werde... bis spätestens Ende nächster Woche möchte ich das Abenteuer dahinter haben.

    Manchmal lassen sich Farben... gerade dunkle ... bei Tageslicht besser fotografieren!
    Grüßlis
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    klasse sieht es soweit schon aus! *Daumennachobenhalt* ;). Mit Strickrechner hab ich noch nie gearbeitet... wenn ich mal einen Pulli fabriziert hab, hab ich eine komplizierte Rechnerei angestellt, Block und Bleischi neben der Arbeit, aber mache es dann doch ganz anders *lach* - seit ich vorwiegend Socken nadle, ist das natürlich kein Thema mehr ;).

    Aber den Link sollte ich mir mal merken - für mein nächstes größeres Projekt ;)

    Übrigens lebe ich manchmal nicht in dieser Welt ;) - ich klinke mich dann einfach aus und bin in meiner Traumwelt ;) - funktioniert ganz gut *lach*

    glg und einen tollen Dienstag! Ich bin bereits im Büro und muss mich gleich über meine Berge hermachen.
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann,
    Tageslichtbild hochgeladen ;)

    Hallo Sunsy,
    ich weiß auch noch nicht, wie der Pulli am Ende aussehen wird! Aus einem V-Ausschnitt kann immer noch ein Rundhalsausschnitt werden. Aus einer Armkugel ein Raglan. Aber nachdem ich es meistens so wie du gemacht habe und die Pullis nicht wirklich gut saßen, bin ich froh über einen passgenauen Rahmen :)

    AntwortenLöschen