Dienstag, 16. Juli 2013

Alpaka 3 - Ende?

Nein - noch nicht!

Erst einmal kam ich nicht weiter - weil mein Alpaka belagert wurde - fast 2 Tage...


Jetzt ist es fertig versponnen und verzwirnt.


Das Alpaka, das ich als Faden gewaschen habe, war am Ende deutlich flauschiger, als das im Vlies gewaschene. Verzwirnt sieht man das nicht mehr. Jetzt steht die Frage im Raum: färben oder nicht? Also kann es sein, dass es zu diesem Alpaka noch einen 4. Post gibt...
Links das Foto habe ich eben bei Sonnenschein gemacht. Die Fotos von den Knäulen und auf der Spule sind *farbechter*

Insgesamt wurden es 170 g / 566 m. (100 g / ca. 333 m)

Beim Durchforsten meiner Faserkiste fand ich eine weitere Tüte Alpaka. Es ist deutlich weicher und es sind nur gut 50 g. Wenn ich mich recht erinnere, war das ein Probetütchen von SaLü und es nennt sich *fawn*. Das habe ich gestern auch noch eben angesponnen. Die Karden gehen durch die Haare, wie ein Messer durch weiche Butter