Sonntag, 17. Juli 2011

Mein persönlicher Krimi

Als die Spule heute Abend voll war, sah das so aus
Schööön! Ich liebe Singlefäden

Dann habe ich einen Fehler gemacht! Ich habe meinem alten Wickler eine viel zu große Spannung zugemutet
Ich wollte das Garn mit sich selbst verzwirnen und habe versucht es über die Spule direkt und ohne Umwege als Knäul zu wickeln...
Bei etwa 47 g ging nichts mehr... Der Wickler tanzte völlig sinnlos vor sich hin, weil die Zahnräder nicht mehr griffen. Verzwirnt habe ich dann halbe/halbe. Halb vom Wickler und halb von der Spule.
Das war Abenteuer pur
Seltsamerweise ist das Ganze dann doch noch etwas geworden... Es ist zu verstricken
Ausbeute: 87 g auf 415 m! Obwohl doppelt verzwirnt, hat das Garn eine höhere LL, als 4-fach Sockengarn! ...und nur 3 Knoten!!!
Auf den Kammzug etwa 15 g Verlust, weil ich manch verheddertes Garn raus schneiden musste... Das entspricht einer LL von knapp 72 m. Schaaade!

Morgen kann ich den Kammzug für Chrissi anspinnen