Sonntag, 11. Februar 2018

Eine Woche Urlaub

Vor etwa 10 Tagen fiel mir die Tunika wieder ein. Sie fristete auf der Büste im Flur ein tristes Dasein. Seit meinem Umzug Ende Juli war das eben so...
Irgendwo hatte ich die Anleitung mal gesehen... Ich hatte sie gar nicht so weit weg getan, weil ich wollte ja... ;)
Drei Zettel fand ich wieder...


Der 4. Zettel, auf dem meine Notizen standen, war spurlos verschwunden - bis heute! Was mir blieb war ein kleiner, pinker Post-it mit Strichen und Zahlen, der auch schon ziemlich ausgeblichen ist.


Vom Rückenteil hatte ich bis zum ersten Drittel des ersten Trägers gestrickt. Überlegt, gezählt, versucht nachzuvollziehen...

Ganz fertig geworden ist sie nicht! Die Ausschnitte und der Saum müssen noch versäubert werden.
Jetzt hängt sie nass auf der Büste...


Ich muss doch erst mal schauen, wie sich dieses BaumwollStretchGarn verhält...

So kurz vor der Fertigstellung werde ich sie auf keinen Fall wieder aus den Augen verlieren. Mittlerweile freue ich mich darauf, sie zu tragen und der Frühling ist ja auch nicht mehr sooo weit :)