Mittwoch, 3. Juli 2013

Im Laufe der Woche

wurden diese beiden Kammzüge endlich fertig.
...und mit hoher Konzentration auch mal wieder etwas dicker


Der Obere ist aus 50% Polwarth, 25% Seide, 25% Seacell. 
Hier das fertige Garn


Ich habe es mit sich selbst verzwirnt und gefällt mir so richtig gut! Durch festes verzwirnen habe ich die Perlgarnstruktur erreicht. Die Zusatzfasern machen das Garn gefühlt ziemlich schwer. Es sind insgesamt 200 g / 543 m LL.(271 m / 100 g). 

Der 2. Kammzug ist Corriedale. Gefärbt mit in Lila-, Blau- und Grüntönen.


Um eine hohe Lauflänge zu erreichen, habe ich einen Merinofaden (1200 m / 100 g) passend dazu gefärbt. Ein bisschen zu dunkel, wie ich finde.


Am realistischen sind die Farben oben  und unten auf der Spule. 
Insgesamt sind es 260 g / 920 m. (354 m / 100 g)