Sonntag, 8. Juli 2012

Das Baustellenaufräumkommando

ist unterwegs
Meine Socken -angefangen im Februar! - sind fertig!

Eigentlich sind es zwei Singles... Der von gestern sieht ganz anders aus, als der von Anfang des Jahres
Die erste Socke hat von Anfang an gewildert... 15 M je Nadel... War mir zu eng, um bequem über die Ferse zu kommen. Der Zweite hat 16 M je Nadel... Sehr schön zum anziehen, aber er hat dann eben geringelt


Ok, ich könnte jetzt sagen, ich stricke Nr. 2 noch mal und mache aus Socken Nr. 1 einen Sparstrumpf... Das Schicksal war eh schon angedacht...  Aber irgendwie sind sie sich ja auch ähnlich


Die Füße sind fast gleich... Die habe ich mit der gleichen Maschenzahl gestrickt - 60 Maschen in der Runde. Dummerweise sieht das keiner, wenn ich die trage...

Geringelt kommt das "GewindeMuster" auch viel besser zur Geltung... Aber wisst ihr was?!? Es ist schon schlimm genug, dass man Socken immer paarweise stricken muss... Eine 3.Socke muss nun wirklich nicht sein!

Aber das Muster gefällt mir! Das stricke ich noch mal. Es ist total unkompliziert und bringt Bewegung in den Schaft. Ob es auch für den Fuß geeignet ist? Keine Ahnung

Als Dankeschön an meine Leser/innen und die vielen lieben Kommentare gibt es dann auch eine Anleitung - kostenfrei. Keine 3 Seiten! So eine, wo das Muster drin steht und erklärt wird

Ach so...
Sockendaten:
handgefärbt auf Zitrongarn
Verbrauch: ca. 54 g / LL 227 .
NS 2,5
Gr. 38/39