Sonntag, 20. Mai 2012

Manchmal ist es

wie verhext Da meint man eine klare Vorstellung zu haben, die sich aber beim Tun fast von alleine verändert...

Gestern bin ich dann spontan zu O B I gefahren... Fertige Wachslasuren gab es auch dort jede Menge... Aber nur in Naturtönen. Sämtliche Holzarten waren vertreten, aber sonst?!?

Mitgenommen habe ich dann eine pulverisierte Beize, die in Wasser gelöst wird und eine klare Wachslasur.

Experimentiert habe ich mit der LazyKate...


Ganz oben: gewässert - verdünnte Beize
Der 2. Bogen: nicht gewässert - unverdünnte Beize
Die Streben: nicht gewässert - verdünnte Beize
Die Spule: gewässert - unverdünnte Beize

Der obere Bogen sieht "scheckig" aus... Der 2. Bogen gefällt mir ganz gut, dürfte aber im Gesamteindruck zu viel Farbe haben. Die Streben sind "nicht ihm und nicht ihr" und die Spule ist viel zu dunkel...

Da, wo ich die Pfeile gesetzt habe, ist schon mal etwas Lasur drauf gekommen. Poliert auch schon

Und nu? Die Teile für die LazyKate auf eine annähernd gleiche Farbe bringen und morgen telefonieren... Bei Naturhaus habe ich etwas gefunden, was meiner Vorstellung entspricht... Hoffe ich!

So etwas passiert mir immer dann, wenn ich mich erst nicht entscheiden kann und es dann nicht schnell genug geht