Donnerstag, 17. Mai 2012

Eisheilige

oder Christi Himmelfahrt? Beides...

Als ich eben um kurz vor sieben die Pferde raus ließ, war doch alles flächendeckend gefroren!
Hier sucht man vergebens kultivierte und gepflegte Gärten und Beete , deshalb habe ich mal ein bisschen in die Landschaft fotografiert...


Margeriten, Hahnenfuß, Brennnesseln haben sich dem Frost gebeugt, nur die Brombeerenblätter nicht.

Auf zwei Bildern kann man schon ahnen, dass die Sonne raus kommen will nach den ganzen nassen Tagen, die hinter uns liegen  
Ich wünsche allen Lesern einen wunderschönen Feiertag!